Stand: 18.08.2020 15:48 Uhr

VfL Wolfsburg: Ex-Meister Benaglio beendet Karriere

Wolfsburgs Torwart Diego Benaglio © Witters
Diego Benaglio spielte von 2008 bis 2017 für den VfL Wolfsburg.

Diego Benaglio, langjähriger Torhüter beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, hat am Dienstag sein Karriereende verkündet. "Ich würde lügen, wenn ich sage, dass das emotionslos an mir vorbeigeht. Nach 20 Jahren Profi-Fußball ist es doch ein großes Kapitel, das man schließt. Es war eine wundervolle Zeit und ich habe es in vollen Zügen genossen", sagte der 36 Jahre alte Schweizer, der 2009 seinen größten Erfolg errang. Benaglio war beim Wolfsburger Gewinn der deutschen Meisterschaft der große Rückhalt. Nach seinen neun Jahren bei den "Wölfen" (2008 bis 2017) wechselte er zur AS Monaco, in Deutschland spielte Benaglio zudem für den VfB Stuttgart.

Teilnahme an zwei Weltmeisterschaften

"Ich habe gemerkt, dass der Moment langsam kommt, um sich neu zu orientieren. Es haben verschiedene Faktoren entschieden und nicht zuletzt auch Signale, die mir mein Körper gesendet hat", sagte Benaglio: "Jetzt freue mich auf den neuen Lebensabschnitt."  Benaglio war lange Zeit die Nummer eins im Tor der Schweiz, 2010 und 2014 stand er bei den Weltmeisterschaften in Südafrika und Brasilien im Tor. Mit Wolfsburg feierte er 2015 auch den Gewinn des DFB-Pokals.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 18.08.2020 | 16:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes ballt die Fäuste. © IMAGO /Eibner

HSV: Heuer Fernandes ist die Nummer eins

Der Portugiese hat mit seiner starken Leistung gegen Schalke für ein Umdenken bei den Transferaktivitäten des HSV gesorgt. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr