Stand: 19.08.2019 09:00 Uhr

VfL Osnabrück: Zuversicht trotz Stimmungsboykott

Die Fans an der Bremer Brücke sind ein großer Rückhalt für die Profis des VfL Osnabrück. Das hat sich zuletzt bei der spektakulären Pokal-Partie gegen RB Leipzig (2:3) wieder einmal eindrucksvoll gezeigt. Doch im Zweitliga-Spiel gegen Darmstadt 98 heute (20.30 Uhr, im NDR Livecenter) müssen die Profis 45 Minuten lang auf die Unterstützung ihrer Anhänger verzichten. Wie schon in der vergangenen Drittliga-Saison wollen die Fans des Aufsteigers gegen die ungeliebte Anstoßzeit am Montagabend mit einem Stimmungsboykott protestieren.

Thioune hat Verständnis für die Fans

Obwohl seine Mannschaft eine Hälfte lang auf die Unterstützung von den Rängen verzichten muss, hat VfL-Trainer Daniel Thioune Verständnis für die Aktion: "Die Fans verfolgen eine gewisse Ideologie. Es geht um Grundwerte, für die sie sich einsetzen. Und wenn man diese Werte vertritt, dann muss man dafür auch einstehen. Wir respektieren, wie sie es machen", betonte der Coach.

Mögliche Aufstellung VfL Osnabrück

Neuzugang van Aken wohl in der Startelf

Sportlich dürfte Neuzugang Joost van Aken im Blickpunkt stehen. Da noch immer mehrere Defensivspieler verletzt sind, holten die Osnabrücker den 25 Jahre alten Niederländer vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday, zunächst auf Leihbasis. "Jetzt sind wir ein bisschen breiter aufgestellt. Wir haben einen Innenverteidiger und Linksfuß dazugewonnen", sagte Thioune: "Wir wollten den Kader nicht in der Breite ergänzen, sondern wir wollten den Kader verstärken." Obwohl van Aken erst am vergangenen Mittwoch verpflichtet wurde, dürfte er wohl in der Startelf stehen.

Kapitän Heider ist optimistisch

Die Zuversicht an der Bremer Brücke ist trotz des Stimmungsboykotts groß. Die ersten Liga-Partien, vor allem aber der starke Auftritt gegen Champions-League-Teilnehmer Leipzig, haben gezeigt, dass der Aufsteiger in der neuen Liga mithalten kann. Oder in den Worten von Kapitän Marc Heider: "Wenn wir das, was wir gegen Leipzig gezeigt haben, in der Liga auf die Platte bringen, werden wir noch viel Spaß haben."

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 19.08.2019 | 22:40 Uhr