Stand: 18.04.2020 12:44 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

VfB Lübeck gegen Corona: Aus Trikots werden Masken

Florian Möller, Vorstand des VfB Lübeck, übergibt Claudia Krause vom DRK Lübeck eine Kiste voll mit Trikots. © NDR Foto: Hauke von Hallern
Florian Möller aus dem Vorstand des VfB Lübeck freut sich, dass die Trikots seiner Spieler eine sinnvolle Verwendung finden.

Ein schöner Stoff, knallige Farben, ein besonderes Muster - ein Mundschutz kann auch ausgefallen aussehen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Lübeck hat jetzt zusammen mit dem Regionalligisten VfB Lübeck eine Aktion gestartet: Ehrenamtler nähen aus den grün-weißen Fußballtrikots Masken. Wer sie kauft, unterstützt den VfB Lübeck in der Coronakrise und das DRK mit seinem Second-Hand-Shop für Bedürftige.

Sechs Masken pro Trikot

In der Nähwerkstatt des DRK schneidet Ehrenamtlerin Claudia Krause ein VfB-Trikot in zwölf Stücke. "Daraus entstehen insgesamt sechs Masken", erzählt sie. Auf jede bügelt Krause ein Vereinslogo. "Das ist schon eine kleine Herausforderung: Jeder soll ja hinterher am Stoff erkennen, dass es sich um den VfB handelt. Deshalb versuchen wir die Trikots so zu schneiden, dass jeder Mundschutz auch etwas von den typischen grün-weißen Streifen auf dem Trikot abbekommt", erklärt Krause. Pro Tag fertigen sie und ihre Kollegen etwa 30 Masken.

Upcycling Projekt weiterentwickelt

Florian Möller aus dem Vorstand des Fußballclubs bringt Nachschub: ein Wäschekorb mit Trikots. "Die sind natürlich alle frisch gewaschen", schmunzelt er. "Wir verwenden Spielertrikots, aber auch neue Shirts. Diese hier sind neu und waren eigentlich für unser Fußballcamp bestimmt, das in diesem Jahr wegen Corona ausfallen muss."

Die Idee für die Aktion ist nicht neu: "Wir haben einfach gemeinsam mit dem DRK unser Upcycling-Projekt weiterentwickelt", erklärt Möller. Schon seit Weihnachten werden aus Fußball-Trikots Rucksäcke, Handy- und Bauchtaschen genäht. Jetzt zusätzlich ein Mundschutz. Die fertigen Masken bietet das DRK auf Bestellung telefonisch oder per E-Mail an, der VfB Lübeck verkauft sie in seinem Onlineshop.

VIDEO: Coronavirus: Wie sinnvoll sind Schutzmasken? (2 Min)

 

Weitere Informationen
Laborsituation bei der Untersuchung von Coronamaterial. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Coronavirus: 2.387 bestätigte Fälle (Stand 18.4.)

Der Landesregierung sind inzwischen 2.387 Corona-Fälle in Schleswig-Holstein bekannt. Das Robert Koch-Institut schätzt, dass in SH 1.600 Menschen wieder genesen sind. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Die Auswirkungen der Pandemie des Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein dauern an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Der Nachmittag | 20.04.2020 | 15:40 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Von links: Maximilian Eggestein, Marco Friedl, Davie Selke nach dem Tor zum 0:3. © WITTERS Foto: TayDucLam

Aufbruchstimmung ade: Werder startet mit 1:4-Pleite

Werder Bremen hat einen denkbar schlechten Saisonstart hingelegt. Gegen die starke Offensive von Hertha BSC kamen die Hanseaten unter die Räder. Ein empfindlicher Dämpfer für die Aufbruchstimmung. mehr

Braunschweigs Torwart Felix Dornebusch (2.v.l.) kann einen Elfmeter von Heidenheims Patrick Schmidt (r.) nicht halten. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Puchner/dpa

Livecenter: Eintracht-Pokalhelden liegen zurück

Zweitligist Kiel trifft in seinem Auftaktspiel auf Bundesliga-Absteiger Paderborn. Braunschweig spielt in Heidenheim und Osnabrück in Fürth. Die Partien jetzt hier im Livecenter verfolgen. mehr

Timo Schultz, Trainer des Zweitligisten FC St. Pauli © Witters Foto: Valeria Witters

FC St. Pauli: Erste Reifeprüfung in Bochum

Wie hat der FC St. Pauli die Pokal-Blamage in Elversberg verkraftet? Das Zweitliga-Spiel am Montag beim VfL Bochum wird Aufschluss darüber geben. Coach Schultz ist trotz Personalsorgen optimistisch. mehr

Hannovers Mannschaft jubelt nach dem Treffer zum 1:0. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Hannover 96 startet mit Sieg - und verärgert die Fans

Mit einem Erfolg gegen den KSC ist Hannover 96 in die Zweitliga-Saison gestartet. Mehr Aufsehen dürfte in den kommenden Tagen aber der große Frust der eigenen Fans erregen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr