Stand: 17.06.2019 16:30 Uhr

Trainingsstart: Viel Neues bei Hansa Rostock

Bild vergrößern
Die Hansa-Profis Nico Rieble, Erik Engelhardt und Jonas Hildebrandt (v.l.) präsentieren das neue Trikot des Clubs.

Mit dem obligatorischen Laktattest und einer öffentlichen Übungseinheit ist Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock am Montag auf dem heimischen Trainingsgelände in der Kopernikusstraße in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Trainer Jens Härtel präsentierte den Fans dabei ein in der Sommerpause personell radikal verändertes Team. 13 Spieler, darunter Kapitän Oliver Hüsing und Torhüter Ioannis Gelios, haben den Vorjahres-Sechsten verlassen. Zehn neue sind bereits gekommen, neben zahlreichen Talenten in Markus Kolke auch ein gestandener Drittliga-Keeper und in Korbinian Vollmann ein Offensivspieler, der mehrjährige Erfahrungen aus der Zweiten Liga mitbringt.

Stürmer Königs wieder fit

Ebenfalls an Bord der Kogge ist Stürmer Marco Königs, der seinen Mittelfußbruch ausgeheilt hat und nach vier Monaten Verletzungspause wieder mit der Mannschaft trainieren kann. Der 29-Jährige dürfte im Hansa-Sturm gesetzt sein, da Cebio Soukou, der Tor-Garant der vergangenen Saison, den Club verlassen hat. Die Neuzugänge Erik Engelhardt und Elsamed Ramaj sind zunächst als Backups eingeplant.

Härtel: "Die nächsten 14 Tage werden wenig Spaß machen"

Weitere Informationen

Hansa Rostocks Umbruch: Risiko oder Chance?

Zahlreiche Stammspieler und Routiniers haben Hansa Rostock verlassen. Im Gegenzug verpflichtete der Fußball-Drittligist viele Talente. Wird der Umbruch zum Risiko oder ist er eine Chance? mehr

Trainer Härtel kündigte in der "Bild" eine intensive Vorbereitung an: "Die nächsten Tage sind vollgepackt mit Einheiten und Inhalten. Wir haben physisch und taktisch so viel zu tun, viele Dinge abzuarbeiten, dafür aber sehr wenig Zeit. Die nächsten 14 Tage werden wenig Spaß machen. Das wird anstrengend." Der Coach versprach seinen Spielern: "Die Jungs werden aber auch einmal am Tag den Ball sehen."

Hansa absolviert in der Vorbereitung Anfang Juli ein Trainingslager im niedersächsischen Barsinghausen. Namhaftester Testspielgegner ist am 6. Juli in Wolfsburg Bundesligist und Europa-League-Starter VfL Wolfsburg.

Weitere Informationen
27 Bilder

Hansa Rostocks Kader für die Serie 2019/2020

Von Torwart Alexander Sebald bis Stürmer Marco Königs - das Aufgebot des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock im Überblick. Bildergalerie

Sommerfahrplan Hansa Rostock

Trainingslager in Barsinghausen und ein Heimspiel-Kracher gegen den Zweitligisten Hannover 96. So hat sich Drittligist Hansa Rostock auf die Saison 2019/2020 vorbereitet. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 17.06.2019 | 19:30 Uhr