Stand: 11.12.2019 13:07 Uhr

Wolfsburg: Casteels verlängert

Torwart Koen Casteels bleibt bis 2024 beim VfL Wolfsburg.

Der Stammtorhüter bleibt ein "Wolf": Einen Tag vor dem letzten Europa-League-Gruppenspiel gegen AS Saint-Etienne hat der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am Mittwoch den Vertrag mit Koen Casteels vorzeitig bis ins Jahr 2024 verlängert. "Koen hat sich beim VfL zu einem der national und international besten Torhüter entwickelt und ist aufgrund seiner Klasse und seiner Persönlichkeit ein enorm wichtiger Rückhalt und ein Vorbild für das gesamte Team", sagte VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. 

Casteels: "Verlängerung die logischste Entscheidung"

Der bisherige Vertrag des 27-Jährigen bei den Niedersachsen lief noch bis 2021. Der belgische Nationalkeeper spielt seit 2015 für die "Wölfe" und hat in dieser Zeit 111 Pflichtspiele für den Club absolviert.

"Ich freue mich sehr, dass ich den eingeschlagenen Weg mit dem VfL weiter gehen und meinen Teil dazu beitragen kann, die positive Entwicklung des Teams auch in den kommenden Jahren fortzusetzen. Da wir uns als Familie in Wolfsburg zudem längst heimisch fühlen, war für mich eine vorzeitige Vertragsverlängerung die logischste Entscheidung", sagte Casteels.

Weitere Informationen

VfL-Kult-Kiosk: Geht er in die Verlängerung?

Der Kult-Kiosk aller VfL-Fans in Wolfsburg muss eigentlich Ende 2019 schließen. Aber der Pächter möchte sich noch nicht trennen. Verlängert der Besitzer noch einmal den Vertrag? mehr

Ansetzungen und Ergebnisse Europa League

Wer bleibt im Rennen um den Sieg in der Europa League? Die aktuellen Ansetzungen und Ergebnisse der Gruppe I im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 11.12.2019 | 13:25 Uhr