Christoph Hemlein vom Fußball-Drittligisten SV Meppen © imago images / Eibner

SV Meppen will allen Widrigkeiten trotzen

Stand: 24.11.2020 08:32 Uhr

Für den SV Meppen steht heute beim SV Wehen Wiesbaden das erste Spiel nach dreiwöchiger Corona-bedingter Pause auf dem Programm. Die Vorzeichen für einen Erfolg stehen schlecht.

Denn an einen normalen Trainingsbetrieb war beim Drittligisten, bei dem 17 Personen aus der Mannschaft sowie dem Trainer- und Betreuerstab positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, nicht zu denken. Coach Torsten Frings und seine Assistenten konnten lediglich in Kleinstgruppen von drei bis vier Spielern und unter sehr hohen Hygienevorschriften Einheiten abhalten. Erst am vergangenen Sonnabend, also vier Tage vor der Partie beim Zweitliga-Absteiger, konnte die Trainingsintensität wieder erhöht werden.

Kann Meppen physisch dagegenhalten?

Die große Frage ist also, in welcher körperlichen Verfassung die Emsländer sich heute Abend (19 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) in Wiesbaden präsentieren werden. "Das Problem bei uns ist gar nicht die vierzehntägige Quarantäne-Unterbrechung, sondern vielmehr, dass einige Spieler mittlere bis starke Symptome hatten. Wir haben durch eine vernünftige Trainingssteuerung alles versucht, die Jungs wieder bestmöglich fit zu machen", erklärte Frings.

Weitere Informationen
Tabelle der 3. Fußball-Bundesliga © Panthermedia, NDR.de/Screenshot Foto: Alexander Ricci

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Quintett fällt aus - Puttkammer fraglich

Der frühere Nationalspieler, der am Sonntag 44 Jahre alt wurde, ist nach drei Spielausfällen mit seiner Mannschaft auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Neben dem Blick aufs Klassement sowie das Marathon-Programm der kommenden Wochen - der SVM muss bis Weihnachten sieben Begegnungen absolvieren - bereitet dem Trainer insbesondere die Personalsituation Sorgen.

So fallen die Keeper Luca Plogmann und Matthis Harsman sowie Willi Evseev, Markus Ballmert und Kapitän Thilo Leugers noch länger aus. Hinter dem Einsatz von Steffen Puttkammer (Knieprobleme) steht zudem ein großes Fragezeichen. In dem vereinslosen Constantin Frommann (zuvor SC Freiburg) verpflichteten die Emsländer in der vergangenen Woche einen Torhüter nach.

Frings gibt sich dennoch kämpferisch. "Wir wollen trotz aller Schwierigkeiten voll dagegenhalten und in Wiesbaden Punkte holen. Das ist das klare Ziel!", sagte der Coach.

So könnten sie spielen:

SV Wehen Wiesbaden: Boss - Kuhn, Mockenhaupt, Carstens, Kempe - Chato, Medic, Guthörl, Malone, Korte - Tietz
SV Meppen: Domaschke - Jesgarzewski, Bünning, Osee, Amin - Andermatt, Egerer, Tankulic, Hemlein, Guder - Düker.

Weitere Informationen
Trainer Torsten Frings vom SV Meppen © imago images/osnapix Foto: Titgemeyer

Nach Corona-Quarantäne: Meppen gegen Türkgücü abgesagt

Die Emsländer hatten wegen der Folgen mehrerer Corona-Infektionen einen entsprechenden Antrag beim DFB gestellt. mehr

Training beim Fußball-Drittligisten SV Meppen © imago images / Werner Scholz

SV Meppen darf wieder trainieren

Nach Absprache mit dem Gesundheitamt ist für die Emsländer eingeschränktes Mannschaftstraining möglich. mehr

Symbolbild SV Meppen © imago images / Nordphoto

SV Meppen in 14-tägiger Quarantäne - Mannheim-Spiel abgesagt

Das Gesundheitsamt reagiert damit auf sieben positive Corona-Tests. Das Heimspiel gegen Mannheim am Sonnabend ist abgesagt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 24.11.2020 | 23:03 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Maurice Trapp, Kapitän des VfL Osnabrück © imago images / Claus Bergmann

Nach Desaster beim HSV: Osnabrück will gegen Aue die Wende

Aus den jüngsten fünf Spielen setzte es vier Niederlagen für die Niedersachsen. Ein Problem ist die Heimschwäche des VfL. mehr

Almuth Schult im Wolfsburger Trikot für die Saison 2020/2021. Im Hintergrund rechts ihre Konkurrentin Friederike Abt. © imago images / regios24

VfL-Frauen: Schult erstmals seit 2019 wieder im Tor

Nationaltorhüterin Almuth Schult hat beim VfL Wolfsburg in einem Testspiel gegen Frankfurt ihr Comeback gegeben. mehr

Yannick Gerhardt vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg © imago images / regios24

VfL Wolfsburg: Was wird aus Gerhardt?

Yannick Gerhardt hat jüngst mit starken Leistungen bei den "Wölfen" überzeugt. Die Vertragsverlängerung steht aber noch aus. mehr

Thomas Schulz, Vize-Präsident des HSV e.V. © Witters

HSV-Machtkampf: Vize-Präsident Schulz weist Vorwürfe zurück

Die HSV-Gremien haben eine außerordentliche Mitgliederversammlung beantragt, auf der Thomas Schulz abgewählt werden soll. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr