Stand: 26.06.2020 19:40 Uhr

SV Meppen: Auch Kleinsorge und Komenda gehen

Marco Komenda vom SV Meppen © imago images/Werner Scholz
Innenverteidiger Marco Komenda verabschiedet sich aus Meppen.

Einen schlagkräftigen Kader für die kommende Saison zusammenzustellen wird für den SV Meppen mehr und mehr zur Herkulesaufgabe. Am Freitag teilten die Emsländer mit, dass auch Verteidiger Marco Komenda und Marius Kleinsorge den Verein verlassen werden. Während es Außenstürmer Kleinsorge zu Drittliga-Konkurrent Kaiserslautern zieht, wechselt Komenda zu Zweitligist Holstein Kiel. "Ich wollte, nach zwei Jahren in der Dritten nun den Schritt in die Zweite Liga machen. Nach sehr guten Gesprächen mit den Verantwortlichen der KSV habe ich mich für Kiel entschieden, da die Philosophie sowie die Art und Weise wie Fußball gespielt wird, sehr gut zu mir passt", sagte der 23-Jährige, der bei den "Störchen" einen Vertrag bis 2023 erhält.

In Meppen hatten zuvor bereits Topscorer Deniz Undav und Trainer Christian Neidhart ihren Abschied verkündet.

Kremer und Gies bekommen keine neuen Verträge

"Wir verlieren hier natürlich auch Leistungsträger, die eine ganz starke Saison gespielt haben. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass wir uns für die kommende Saison wieder sehr gut verstärken können", sagte Sportvorstand Heiner Beckmann mit Blick auf die neusten Abgänge. Offiziell machte der SVM zudem, dass die Verträge von Angreifer Max Kremer und Torwart Jeroen Gies nicht verlängert werden.

Trainerfrage: Beckmann kündigt persönliche Gespräche an

Derweil läuft die Suche nach einem Nachfolger von Neidhart auf Hochtouren. "Wir haben bereits viele Telefongespräche geführt. In der kommenden Woche wird es persönliche Treffen geben", erklärte Beckmann, der "sehr sorgfältig bei der Auswahl vorgehen" will. Ein wichtiges Kriterium: "Der Nachfolger von Christian Neidhart muss zur Mentalität des Gesamtvereines passen."

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 26.06.2020 | 17:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Evans Nyarko (l.) von Eintracht Norderstedt im Duell mit Nico Donner von Teutonia 05 © IMAGO / Claus Bergmann Foto: Claus Bergmann

Norderstedt - Teutonia 05: Showdown um die DFB-Pokalteilnahme

Die beiden Regionalligisten ermitteln am Sonnabend in einem Entscheidungsspiel den Hamburger Vertreter für die erste Hauptrunde. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr