Stand: 24.10.2020 16:17 Uhr

Nordclubs: So viele Fans dürfen in die Fußball-Stadien

Dürfen Fans in die Fußballstadien und wenn ja, wie viele? Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass eine langfristige Planung für die Nordclubs von der Bundesliga bis zur Dritten Liga kaum möglich ist. Das letzte Wort haben ohnehin die Gesundheitsbehörden vor Ort. Dabei ist die sogenannte Inzidenzzahl die entscheidende. Sie beziffert die registrierten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in Landkreisen und Städten in den vergangenen sieben Tagen. Allgemein hatten sich die Bundesländer auf eine Maximalgrenze von 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität geeinigt, Schleswig-Holstein lässt 25 Prozent zu.

Die Gesundheitsämter legen für Ihre Entscheidung die Inzidenz am Stadion zugrunde, das DFL-Konzept sieht hingegen einen Durchschnitt im Landkreis des jeweiligen Clubs und der angrenzenden Kreise in der Region vor. Die Zahlen weichen oft stark voneinander ab.

Für den kommenden Spieltag gibt NDR.de einen Überblick über die möglichen Zuschauerzahlen bei den Partien mit Nordbeteiligung.

Mögliche Zuschauerzahlen bei den kommenden Spielen
Zeit/LigaPartieFans
Fr., 18.30 Uhr/2. LigaJahn Regensburg - Eintracht Braunschweig0
Sa., 13 Uhr/2. LigaHamburger SV - Würzburger Kickers1.000
Sa., 13 Uhr/2. LigaDarmstadt 98 - FC St. Pauli0
Sa., 13 Uhr/2. LigaHannover 96 - Fortuna Düsseldorf9.800
Sa., 13 Uhr/2. LigaHolstein Kiel - Greuther Fürth2.481
Sa., 14 Uhr/3. LigaSV Meppen - 1. FC Kaiserslautern500
Sa., 14 Uhr/3. LigaHansa Rostock - Viktoria Köln7.500
Sa., 14 Uhr/3. LigaVfB Lübeck - Hallescher FC1.860
So., 13.30 Uhr/2. Liga1. FC Heidenheim - VfL Osnabrück0
So., 15.30 Uhr/1. LigaVfL Wolfsburg - Arminia Bielefeld6.000
So., 18 Uhr/1. LigaWerder Bremen - 1899 Hoffenheim0

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 10.10.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Ein Fußball-Tor auf einem verwaisten Platz © imago images / Noah Wedel Foto: imago images / Noah Wedel

Schleswig-Holsteins Amateurfußballer müssen in Corona-Pause

Der Spielbetrieb im schleswig-holsteinischen Amateurfußball ruht ab sofort. Grund sind neue landesweite Kontaktbeschränkungen. mehr

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg jubeln über den Gewinn der Meisterschaft 2019/2020 © imago images / Stefan Großmann

50 Jahre Frauenfußball: Das Wolfsburger Erfolgsmodell

Klischees, Vorurteile, Kampf um Gleichberechtigung: Wolfsburger Spielerinnen aus drei Generationen blicken zurück - und voraus. mehr

Osnabrücks Trainer Marco Grote © imago images / Jan Huebner

VfL Osnabrück: Mit Ruhe und Gelassenheit zum Erfolg

Neu-Trainer Grote ist mit dem VfL Osnabrück noch ungeschlagen. Das soll auch heute gegen Darmstadt 98 so bleiben. mehr

Frust bei Werder Bremens Stürmer Niclas Füllkrug © imago images / Nordphoto

Werder Bremen mehrere Wochen ohne Torjäger Füllkrug

Bundesligst Werder Bremen muss vorerst ohne Niclas Füllkrug auskommen. Der Torjäger zog sich eine Wadenverletzung zu. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr