Trainer Tim Walter © Witters Foto: Valeria Witters

Medien: HSV verpflichtet Trainer Tim Walter

Stand: 25.05.2021 09:44 Uhr

Tim Walter wird nach übereinstimmenden Medienberichten neuer Trainer des Hamburger SV. Der frühere Coach von Holstein Kiel soll heute offiziell vorgestellt werden und einen Zweijahresvertrag erhalten.

Das berichteten das "Hamburger Abendblatt" und die "Bild" am Montagnachmittag. Der 45-Jährige würde beim HSV auf Interimscoach Horst Hrubesch folgen, der die Hanseaten in den letzten drei Saisonspielen betreut hatte. Der etatmäßige Leiter des Nachwuchsleistungszentrums war nach der Entlassung von Daniel Thioune in die Bresche gesprungen. Anders als beim vormaligen Übungsleiter des VfL Osnabrück müssen die Hamburger diesmal für ihren neuen Trainer keine Ablösesumme zahlen. Walter ist seit seiner Beurlaubung im Dezember 2019 beim VfB Stuttgart vereinslos.

Sportvorstand Jonas Boldt hatte am Sonntag nach dem 4:0-Erfolg im Saisonfinale gegen Eintracht Braunschweig, durch den sich die Hanseaten auf Rang vier verbesserten, Gerüchte um eine bevorstehende Verpflichtung Walters im NDR Interview nicht kommentieren wollen.

Walter mit Zweitliga-Engagements in Kiel und Stuttgart

Vor seinem Engagement beim VfB Stuttgart war der aus Bruchsal stammende Fußballlehrer eine Saison lang für Holstein tätig. Die Schwaben kauften ihn bei der KSV aus seinem Vertrag raus. Nach Kiel war er vom FC Bayern München gewechselt, bei dem er die zweite Mannschaft sowie die U17 gecoacht hatte.

Dieses Thema im Programm:

Sport | 24.05.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Trainer Tim Walter gibt seinen Spielern Anweisungen © Witters WIW_7377

Trainingsauftakt: HSV will mit "Freude und Hunger" in neue Saison

Neuer Trainer, neue Spieler: Der HSV ist in die Vorbereitung zur neuen Saison gestartet. Die soll positiver werden als die vorige. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Gewinner stehen fest

Das NDR Tippspiel der Saison 2020/2021 ist zuende. Das Siegerteam konnte am letzten Spieltag seinen Vorsprung verteidigen! mehr