Stand: 02.08.2020 19:08 Uhr

Bei Werder? Kruse kündigt Bundesliga-Comeback an

Bild vergrößern
Max Kruse will nach seinem Istanbul-Intermezzo in die Bundesliga zurückkehren.

Der frühere Fußball-Nationalspieler Max Kruse sieht seine Zukunft nach seinem Türkei-Intermezzo in Deutschland. "Ich werde mich jetzt entscheiden müssen, das wird jetzt auch passieren. Dann sehen wir uns auf jeden Fall bald in der Bundesliga wieder", kündigte der gebürtige Reinbeker auf seinem Instagram-Account an. Der 32-Jährige hat seinen ursprünglich bis 2022 datierten Vertrag bei Fenerbahce Istanbul gekündigt, weil er nach eigenen Angaben kein Gehalt mehr vom Süper-Lig-Club erhalten hat.

Kruse war erst zur vergangenen Saison von Werder Bremen zum 19-maligen türkischen Meister gewechselt. Nun kehrt der Offensivmann möglicherweise zu den Hanseaten zurück.

Auch bei Schalke und Union Berlin im Gespräch

Nach Informationen des Internetportals "deichstube.de" warten die Bremer nach Vorgesprächen auf ein Signal des 32-Jährigen, der bereits von 2007 bis 2009 und von 2016 bis 2019 bei Werder spielte. Spätestens bis zur Reise ins Trainingslager ins österreichische Zell am Ziller (14. bis 25. August) wollen die Verantwortlichen der Hanseaten dem Bericht zufolge Klarheit in der Personalie haben. In dem FC Schalke 04 soll ein Bremer Ligarivale ebenfalls Interesse an einer Verpflichtung von Kruse haben. Auch mit Union Berlin wurde der Ex-Nationalspieler vor einigen Tagen in Verbindung gebracht.

Zu diesem Zeitpunkt schien auch noch ein Wechsel ins Ausland möglich. Nun ist klar: Kruse will zurück in die Bundesliga.

Weitere Informationen

Werder Bremen und Kruse - ist das realistisch?

Die Gerüchteküche brodelt seit Wochen. Holt Werder Bremen Max Kruse zurück? Erste Gespräche soll es bereits gegeben haben. Aber wäre der Transfer überhaupt sinnvoll? mehr

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und von Werder Bremen in der Saison 2020/2021 im Überblick. mehr

Erras wird Werders neuer "Sechser"

Patrick Erras spielt künftig für Werder Bremen. Der defensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg und behebt ein Problem im Kader der Grün-Weißen. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 02.08.2020 | 22:40 Uhr

Mehr Sport

59:26
Sportclub
02:20
Schleswig-Holstein Magazin