Hamburgs Aaron Hunt © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Kein neuer Vertrag: HSV in Zukunft ohne Ex-Kapitän Hunt

Stand: 27.05.2021 18:18 Uhr

Nach sechs Jahren verlässt Aaron Hunt den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Der auslaufende Vertrag mit dem 34-Jährigen wurde nicht verlängert.

"Wir hatten mit Aaron einen guten, offenen und ehrlichen Austausch über seine weitere Zukunft beim HSV. Er hat uns in den Gesprächen deutlich gemacht, dass er noch möglichst viel und lange Fußball spielen möchte. Aus unserer Sicht ist dafür eine Veränderung der beste Weg", sagte HSV-Vorstand Jonas Boldt. Hunt stand nach seinem Wechsel vom Nordrivalen VfL Wolfsburg vor sechs Jahren in 153 Pflichtspielen für den HSV auf dem Feld, dabei verbuchte er 26 Tore und 18 Assists.

Hunt: "Ich will noch weiter Fußball spielen"

Das große Ziel, nach dem ersten Absturz in die Zweitklassigkeit mit den Hamburgern ins Oberhaus zurückzukehren, verpasste er dreimal.  "Ich wollte unbedingt mit dem HSV aufsteigen, leider hat das nicht geklappt. Das stand für mich aber über allem und war auch der Grund, warum die Verantwortlichen und ich die Gespräche über meine Zukunft hintenangestellt haben", erklärte Hunt, dessen persönliche Zukunft noch ungeklärt ist. Es sei "klar, dass ich Bock habe und noch weiter Fußball spielen will", sagte Hunt.

Weitere Informationen
HSV-Trainer Tim Walter © Witters

HSV-Neustart mit Walter: "Überzeugung und Bereitschaft"

Der frühere Coach von Holstein Kiel soll die Hanseaten im vierten Anlauf zurück in die Fußball-Bundesliga bringen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 27.05.2021 | 23:03 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Leon Goretzka (l.) bejubelt im EM-Spiel gegen Ungarn seinen Treffer zum 2:2. © picture alliance/dpa Foto: Lukas Barth

EM: Goretzka schießt Deutschland ins Achtelfinale

Die DFB-Elf hat durch ein 2:2 gegen Ungarn als Gruppenzweiter die K.o-Runde erreicht. Dort geht es nun in London gegen England. extern

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr