Stand: 17.01.2020 15:09 Uhr

Hannover 96 verpflichtet WM-Teilnehmer Guidetti

John Guidetti soll Hannovers Offensive beleben.

Kaum im Amt, hat Sportchef Gerhard Zuber beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96 den ersten Winterneuzugang eingetütet. Vom spanischen Erstligisten Deportivo Alavés wechselt der 27 Jahre alte schwedische Stürmer John Guidetti zu den Niedersachsen. Der Nationalspieler und WM-Teilnehmer von 2018 wird bis zum Saisonende ausgeliehen, 96 besitzt eine Kaufoption.

Guidetti: "Hannover verkauft sich gerade unter Wert"

"Mit John Guidetti bekommen wir einen physisch präsenten Stürmer, der über eine ausgezeichnete Schusstechnik verfügt und bei seinen Stationen auch mit starken Standards auf sich aufmerksam gemacht hat. John will sich mit guten Leistungen bei 96 für den EM-Kader der Schweden empfehlen", erklärte Zuber. Guidetti selbst ist von Hannover 96 angetan: "Definitiv ein großer Club, der sich gerade unter Wert verkauft."

28 Länderspiele für Schweden

Der Stürmer hat bereits viele Stationen hinter sich: 2010 wechselte er von seinem Heimatclub IF Brommapojkarna zu Manchester City.

Weitere Informationen
11 Bilder

Holt Hannover 96 Abildgaard? Heiße Transfergerüchte

Wird Zweitligist Hannover 96 bei der Suche nach Verstärkung in Dänemark fündig? Und wer angelt sich Dennis Jastrzembski? Heiße Transfergerüchte zu allen Nordclubs bei NDR.de. Bildergalerie

Anschließend wurde er an den FC Burnley, Feyenoord Rotterdam, Stoke City und Celtic Glasgow ausgeliehen. 2015 wechselte Guidetti zu Celta Vigo in Spanien und trug mit seinen Toren wesentlich dazu bei, dass sich sein Club für die Europa-League-Saison 2016/2017 qualifizierte. 2018 ging es für Guidetti von Vigo ins Baskenland zu Deportivo Alavés, in der laufenden Saison der spanischen Liga kam er auf fünf Einsätze. Mit der schwedischen U21 wurde Guidetti 2015 Europameister. In bisher 28 A-Länderspielen erzielte er drei Tore.

Weitere Informationen

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 17.01.2020 | 15:25 Uhr