Stand: 18.01.2020 10:12 Uhr

Hannover 96 holt Dominik Kaiser von Bröndby IF

Hannovers Dominik Kaiser © imago images / Joachim Sielski
Am Sonnabend erstmals beim 96-Training: Dominik Kaiser.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat einen Tag nach der Verpflichtung des Schweden John Guidetti den nächsten Neuzugang vermeldet. Die Niedersachsen holten am Sonnabend den ehemaligen Leipziger Dominik Kaiser vom dänischen Club Bröndby IF. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2022. "Mit seiner Erfahrung wird er unserem Team guttun“, sagte 96-Sportchef Gerhard Zuber: "Mit Dominik holen wir einen Spieler, der auch mit Blick auf die kommende Saison ein wichtiger Baustein der Mannschaft sein wird."

Lange Jahre erfolgreich bei RB Leipzig

"Zurück nach Deutschland zu wechseln zu einem Club, der vor nicht so langer Zeit große Erfolge gefeiert hat, ist eine Chance, mich hier auch noch einmal zu beweisen. Das reizt mich extrem", sagte Kaiser zu seinem Engagement in Hannover. Der Mittelfeldspieler war viele Jahre ein prägender Spieler in Leipzig. Mit den Sachsen stieg er von der Vierten Liga bis in die Bundesliga auf und war lange Zeit Mannschaftskapitän, ehe er 2018 nach Dänemark wechselte. In dieser Saison kam er für Bröndby IF in allen 20 Partien zum Einsatz. Dabei erzielte er acht Treffer.

Weitere Informationen
Oliver Abildgaard (hinten) von Aalborg BK © imago images/Ritzau Scanpix

Holt Hannover 96 Abildgaard? Heiße Transfergerüchte

Wird Zweitligist Hannover 96 bei der Suche nach Verstärkung in Dänemark fündig? Und wer angelt sich Dennis Jastrzembski? Heiße Transfergerüchte zu allen Nordclubs bei NDR.de. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Bundesligashow | 18.01.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Hansa Rostocks Manuel Farrona Pulido (r.) bejubelt einen Treffer. © picture alliance / Fotostand

Hansa Rostock beendet Sieglos-Serie: 2:0 gegen Bayern II

Die Norddeutschen bleiben durch den Erfolg in der Dritten Liga auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. mehr

Wout Weghorst jubelt © imago images/MIS

VfL Wolfsburg - Werder Bremen: "Stadion hätte gebebt"

Der 5:3-Sieg der Wolfsburger im Nordduell gegen Bremen geriet in Corona-Zeiten zu einem stillen Spektakel. mehr

St. Paulis Trainer Timo Schultz © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Tristesse beim FC St. Pauli: Schultz braucht Antworten

Nach dem 0:1 gegen Osnabrück ist die Ernüchterung am Millerntor groß. Drei Spiele lang sind die Kiezkicker nun schon punkt- und torlos. mehr

Daniel Meyer von Eintracht Braunschweig © imago images/Hübner Foto: Michael Tager

Eintracht Braunschweig: Zu viele Gegentore, zu viele Fehler

Spätestens seit dem 0:4 in Darmstadt hat die Eintracht mehr als eine reine Ergebniskrise. Trainer Meyer hadert mit seinem Team. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr