Stand: 07.05.2021 12:03 Uhr

Finaltag der Fußball-Amateure auch ohne Hamburger Endspiel

Nach dem Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verband (SHFV) hat auch der Hamburger Fußball-Verband entschieden, nicht am Finaltag der Amateure am 29. Mai teilzunehmen. Es sei zeitlich einfach "nicht machbar", teilte der HFV am Mittwoch mit. Vorausgegangen war am Vorabend eine Videokonferenz des geschäftsführenden Präsidiums mit 89 Vereinen. Am Donnerstag will der Verband auf einer Präsidiumssitzung entscheiden, ob der Pokalwettbewerb abgebrochen werden soll. Eine endgültige Entscheidung darüber kann allerdings erst auf dem Verbandstag am 4. Juni fallen.

Erst eine Runde im Hamburger Verbandspokal ausgetragen

Im Hamburger Landespokal war Mitte September die erste Runde ausgetragen worden. Danach konnte der für die Amateurclubs lukrative Wettbewerb, dessen Sieger sich für den DFB-Pokal qualifiziert, Corona-bedingt nicht fortgesetzt werden. Zunächst wurde die Saison Mitte November unterbrochen, dann votierten die Vereine der Hansestadt Anfang April für einen Abbruch der Spielzeit, da nicht absehbar war, wann wieder gespielt werden darf. Die Pokalwettbewerbe waren von dieser Entscheidung ausgenommen worden.

Auch Bremer Pokal-Endspiel nicht am 29. Mai

Wie der Bremer Fußball-Verband am Freitag mitteilte, wird auch das Endspiel im Bremer Landespokal nicht am 29. Mai stattfinden. Die Pandemielage lasse eine Austragung der noch zu bestreitenden vier Spielrunden bis zu einem Finale Ende Mai nicht zu, da mit dem FC Oberneuland aktuell lediglich eine Mannschaft einen regulären Trainingsbetrieb durchführen dürfe, hieß es.

Die Verantwortlichen wollen dennoch weiter versuchen, eine sportliche Entscheidung bis zum Meldetermin für die Teilnahme am DFB-Pokal 2021/2022 am 1. Juli zu ermöglichen. Sollte dies nicht gelingen, soll der Verein an den DFB gemeldet werden, der zu diesem Zeitpunkt noch im Pokal vertreten und in der höchsten Spielklasse bestplatziert ist. Dies wäre aktuell der Regionalligist FC Oberneuland. Das gleiche Vorgehen ist bei den Frauen geplant. Sollte hier kein Pokalsieger ermittelt werden können, will der Verband ATS Buntentor melden.

Anzahl der Endspiele schrumpft

Beim Finaltag der Amateure werden die Sieger der 21 Landesverbände ermittelt. Nach den Absagen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen finden nun am 29. Mai maximal noch 18 Endspiele statt. Gut möglich, dass es noch weniger werden. Denn der Amateurfußball ruht in ganz Deutschland wegen der Pandemie nun bereits seit fast einem halben Jahr.

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift "Finaltag der Amateure" auf einem Fußballplatz © imago images / Jan Huebner

Finaltag der Amateure ohne Club aus Schleswig-Holstein

Der Landesverband will seinen Pokalwettbewerb sportlich zu Ende bringen, doch das klappt nicht bis zum 29. Mai. mehr

Ein kaputter Fußball liegt vor einem Zaun, an dem ein Wimpel des Hamburger-Fußball-Verbandes (HFV) hängt. © IMAGO / Hanno Bode

Hamburg zieht Notbremse im Amateurfußball: "Schrecklich für Vereine"

Als erster Landesverband hat Hamburg den Abbruch der Saison beschlossen. Präsident Dirk Fischer erklärt, warum. Den Sport sieht er nicht als Risiko. mehr

Eine Person tritt gegen einen Fußball, der auf dem Elfmeterpunkt liegt. © Sport Moments/Paschertz Foto: Sport Moments/Paschertz

Hamburgs Amateur-Fußballer beschließen Saisonabbruch

Der Hamburger Fußballverband hat den Spielbetrieb der Saison 2020/2021 beendet. Auf- und Absteiger wird es nicht geben. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport | 05.05.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Amine Harit (l.) vom FC Schalke 04 im Duell mit Jeremy Dudziak vom Hamburger SV © Witters Foto: Valeria Witters

Zweite Liga: Zwei Nordduelle zum Auftakt, HSV auf Schalke

Die Hamburger bestreiten das Auftaktspiel beim Absteiger. Werder trifft auf 96, St. Pauli empfängt Kiel und Hansa duelliert sich mit Karlsruhe. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr