Stand: 16.12.2019 16:20 Uhr

Europa League: VfL Wolfsburg trifft auf Malmö FF

Wolfsburgs Maximilian Arnold © imago images/Joachim Sielski
Der VfL Wolfsburg trifft in der Europa League auf Malmö FF.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat für die Zwischenrunde in der Europa League einen machbaren Gegner zugelost bekommen. Die Niedersachsen treffen in der Runde der letzten 32 Teams auf den schwedischen Rekordmeister Malmö FF. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Das Hinspiel in Wolfsburg wird am 20. Februar (21 Uhr) angepfiffen, das Rückspiel steigt eine Woche später am 27. Februar (18.55 Uhr) in Malmö. Danzig ist Gastgeber des Endspiels am 27. Mai.

Eintracht Frankfurt bekommt es in der Zwischenrunde derweil mit dem österreichischen Meister RB Salzburg zu tun. Bayer Leverkusen trifft auf den portugiesischen Traditionsclub FC Porto.

Weitere Informationen

Europa League K.o.-Runde: Ansetzungen und Ergebnisse

Wer bleibt im Rennen um den Sieg in der Europa League? Die aktuellen Ansetzungen und Ergebnisse der K.o..-Runde im Überblick. mehr

Trainer Glasner: "Weiterkommen ist unser großes Ziel"

"Wenn man sich anschaut, wer da alles in der Zwischenrunde vertreten ist, dann muss man sagen, es ist ein machbares Los. Auch wenn man Malmö nicht unterschätzen darf", sagte VfL-Sportchef Jörg Schmadtke dem NDR. Trainer Oliver Glasner zeigte sich ebenfalls zufrieden: "Weiterkommen ist unser großes Ziel und ich denke, dass es auch machbar ist." Die Schweden ließen in der Vorrunde den FC Kopenhagen, Dynamo Kiew und den FC Lugano hinter sich.

Malmö FF trennt sich von Coach Rösler

Malmö FF hat in der Liga die Meisterschaft als Tabellenzweiter knapp verpasst - mit nur einem Punkt Rückstand auf Meister Djurgårdens IF. Nach dem Erreichen der Europa-League-K.o.-Phase hat sich der Club zudem von seinem deutschen Trainer Uwe Rösler getrennt. "Wir haben unterschiedliche Auffassungen darüber, welchen Weg Malmö FF in Zukunft gehen soll", sagte Sportchef Daniel Andersson: "Wir gehen als Freunde auseinander." Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

 

Weitere Informationen
Jubel beim VfL Wolfsburg © imago images/Hübner

VfL Wolfsburg stürzt Tabellenführer Gladbach

Der VfL Wolfsburg hat gegen Borussia Mönchengladbach einen Last-Minute-Sieg eingefahren. Damit sind die "Wölfe" zu Beginn der englischen Woche wieder im Rennen um die Europacup-Plätze. mehr

Jubel beim VfL Wolfsburg © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

VfL Wolfsburg siegt, verpasst aber Gruppensieg

Der VfL Wolfsburg hat trotz eines Erfolges gegen AS St. Etienne den Gruppensieg in der Europa League verpasst. Es blieb nur Rang zwei, weil zeitgleich auch KAA Gent gewann. mehr

Koen Casteels © imago images / Christian Schroedter

Wolfsburg: Casteels verlängert

Kurz vor dem letzten Europa-League-Gruppenspiel gegen AS Saint-Etienne hat Koen Casteels seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg verlängert. Der Stammtorwart bleibt bis 2024 bei den "Wölfen". mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 16.12.2019 | 14:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Manager Andreas Bornemann (l.) vom FC St. Pauli mit Neuzugang Guido Burgstaller © Witters Foto: Valeria Witters

FC St. Pauli schnappt sich Schalkes Burgstaller

Zweitligist FC St. Pauli ist ein Transfer-Coup gelungen: Stürmer Guido Burgstaller wechselt von Schalke 04 auf den Kiez. mehr

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus im Supercup © imago images / Poolfoto

Abpfiff für eine Pionierin: Bibiana Steinhaus hört auf

Der Supercup zwischen Bayern und Dortmund war das letzte Spiel für die Schiedsrichterin aus Hannover - ein würdiger Abschied. mehr

Die Wolfsburger Maximilian Arnold, Jerôme Rousillon und Admir Mehmedi (v.l.). © imago images / Christian Schroedter

VfL Wolfsburg: Noch ein Schritt bis zur Europa League

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kämpft heute Abend bei AEK Athen um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League. mehr

HSV-Torjäger Simon Terodde © imago images / MIS

HSV-Tor-Garant Terodde: Auslaufmodell? Von wegen!

Vier Tore in zwei Spielen - Simon Terodde hat sich in kürzester Zeit zum Tor-Garanten des Hamburger SV entwickelt. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr