Stand: 17.01.2019 16:52 Uhr

FC St. Pauli: Test gewonnen, Ziereis verletzt

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich in einem Trainingslager im spanischen Oliva Nova auf die Rückrunde vorbereitet. Nach der 2:3-Niederlage im Testspiel gegen das belgische Team des RSC Charleroi gab es noch einen 3:2-Sieg gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Die Verteidiger Philipp Ziereis und Luca Zander mussten dabei mit Verletzungen vorzeitig vom Feld. Reporter von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal haben das Team begleitet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburg Journal | 17.01.2019 | 16:00 Uhr

FC St. Pauli: Saison-Aus für Verteidiger Ziereis

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss bis zum Saisonende auf Philipp Ziereis auskommen. Der Innenverteidiger hat sich im Trainingslager eine schwere Knieverletzung zugezogen. mehr

FC St. Pauli zieht positive Zwischenbilanz

Die Zwischenbilanz des FC St. Pauli zur Halbzeit des Trainingslagers in Spanien fällt positiv aus. Außer Stürmer Henk Veerman gibt es keinen einzigen Verletzten. mehr

"Fußball-Gott" Meier kehrt zu St. Pauli zurück

Fünfzehneinhalb Jahre nach seinem Abschied vom FC St. Pauli kehrt Alexander Meier ans Millerntor zurück. Der zuletzt vereinslose Stürmer unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende. mehr

St.-Pauli-Kapitän Nehrig geht nach Braunschweig

Kapitän Bernd Nehrig verlässt den Zweitligisten FC St. Pauli nach fünfeinhalb Jahren. Der zuletzt kaum noch berücksichtigte Mittelfeldmann wechselt zu Eintracht Braunschweig. mehr

Der Winterfahrplan des FC St. Pauli

St. Paulis Trainer Markus Kauczinski bittet sein Team am 6. Januar wieder auf den Platz. Der Wintervorbereitungsplan der Kiezkicker im Überblick. mehr

Spielplan FC St. Pauli

Ansetzungen und Ergebnisse des FC St. Pauli im Überblick. mehr

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Mehr Sport

03:52
Hallo Niedersachsen