Stand: 04.09.2020 15:59 Uhr

Heimspiel! Todesfelder Pokal-Traum wird wahr

Für den SV Todesfelde geht ein Traum in Erfüllung: Der Fußball-Fünftligist aus Schleswig-Holstein darf sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück am 12. September (15:30 Uhr) im heimischen Stadion austragen. Wie die Todesfelder am Freitag mitteilten, hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die entsprechende Genehmigung erteilt. Zuvor hatte bereits das zuständige Gesundheitsamt grünes Licht gegeben. "Das kannst du für Geld nicht kaufen", sagte der 1. Vorsitzende Holger Böhm dem NDR. "Nach Osnabrück zu gehen, wäre für uns finanziell natürlich viel, viel besser gewesen. Aber dafür haben wir uns nicht entschieden, sondern für den sportlichen Weg."

Siegchance gegen Osnabrück "nicht bei null"

Viele andere Amateurvereine haben die Möglichkeit genutzt, das Heimrecht mit den Proficlubs zu tauschen. Der Oberligist aus der kleinen Gemeinde in der Nähe von Bad Segeberg hat hart daran gearbeitet, ein Sicherheits- und Hygienekonzept zu präsentieren, das den Anforderungen gerecht wird. "Für ziemlich viel Aufwand braucht man ziemlich viele verrückte Leute", meinte Teammanager Timo Gothmann lachend.

Böhm betonte: "Ich bin stolz auf uns. Die anderen Clubs haben das nicht aus Spaß gemacht und ich glaube auch nicht, dass sie es nur aus finanzieller Sicht machen, sondern weil sie es nicht geschafft haben." Nun darf der Verein für die Partie gegen Osnabrück rund 250 Zuschauer im heimischen Sportpark empfangen, der ansonsten 2.000 Plätze bietet.

Der SV Todesfelde hatte durch einen überraschenden 3:2-Sieg gegen Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck den Landespokal von Schleswig-Holstein gewonnen und sich so erstmals in seiner Vereinsgeschichte für den DFB-Pokal qualifiziert. Gelingt gegen Osnabrück nun der nächste historische Sieg? "Die Chance, gegen den VfL Osnabrück zu gewinnen und eine Runde weiterzukommen, ist nicht bei null", unterstrich der Vereinspräsident. "In Osnabrück, ohne unsere Fans, wäre sie aber wesentlich schlechter als auf unserer Spielstätte."

Weitere Informationen
Der DFB-Pokal im Konfetti-Regen © picture alliance/Maurizio Gambarini/dpa

Ergebnisse und Ansetzungen im DFB-Pokal

Die Spielpaarungen im DFB-Pokal der Saison 2020/2021 hier im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 04.09.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Die Volkswagen Arena leuchtet in Regenbogen-Farben © VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg: Stadion strahlt am Mittwoch in Regenbogenfarben

Viele Clubs wollen beim EM-Spiel Deutschland - Ungarn ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt setzen. Auch Wolfsburg und St. Pauli. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr