Stand: 30.10.2019 07:03 Uhr

St. Pauli gegen Frankfurt raus aus Komfortzone?

Bild vergrößern
Trainer Jos Luhukay ist mit den derzeitigen Leistungen seines Teams nicht zufrieden.

"Und täglich grüßt das Murmeltier" - so ließe sich die Pokal-Bilanz des FC St. Pauli in diesem Jahrtausend zusammenfassen. Bis auf eine Ausnahme kamen die Hamburger nie über die zweite Runde hinaus: Lediglich 2005/2006 reichte es dank der legendären "B"-Serie (es ging gegen Burghausen, Bochum, Berlin, Bremen und die Bayern) für das Halbfinale. Damit heute (20.45 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) in der Zweitrundenpartie gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt nicht erneut das Murmeltier grüßt, hat St. Paulis Trainer Jos Luhukay versucht, seine Fußballer wachzurütteln.

Luhukay erneut mit Wutrede

Nach dem jüngsten 0:1 in Heidenheim habe er die Mannschaft in der Kabine mit deutlichen Worten kritisiert, erklärte der Niederländer und hob anschließend zu einer Brandrede an, wie er sie schon vor dem ersten Spieltag gehalten hatte.

"Uns fehlt die Gewinnermentalität und der absolute Siegeswille. Es herrscht, wie ich es schon vor der Saison gesagt habe, zu schnell Zufriedenheit. Und damit erzwingt man keinen Erfolg. Das akzeptiere ich nicht, das müssen wir verändern. Wir sind wieder bequem geworden und in die Komfortzone gerutscht", wetterte der Coach.

"Wir müssen das akzeptieren und annehmen", äußerte Kapitän Daniel Buballa am Montag Verständnis für die harschen Worte Luhukays. "Vor allem müssen wir gucken, dass wir das schnell in die andere Richtung drehen." Das habe die Mannschaft ja auch schon in dieser Saison geschafft, nun müsse sie "weiter hart an sich arbeiten", dann könnten Spiele auch wieder gewonnen werden.

Seit zwölf Jahren ohne Heimerfolg im Pokal

Dass Bundesligist Eintracht Frankfurt allerdings der richtige Aufbaugegner ist, darf bezweifelt werden. Die Hessen sind Europa-League-Teilnehmer und stehen für furiosen Offensivfußball. Zudem gewann St. Pauli letztmals ein Pokalspiel am Millerntor am 4. August 2007. Fabian Boll sorgte damals für den 1:0-Erfolg gegen Bayer Leverkusen. Seitdem gab es in drei Heimspielen drei Niederlagen - womit wir wieder beim Murmeltier sind...

Weitere Informationen
NDR 90,3

DFB-Pokal: FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt

30.10.2019 20:00 Uhr
NDR 90,3

Der FC St. Pauli trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Bundesligist Eintracht Frankfurt. NDR 90,3 berichtet live von der ausverkauften Partie im Millerntorstadion. mehr

Ergebnisse und Ansetzungen im DFB-Pokal

Die Spielpaarungen im DFB-Pokal der Saison 2019/2020 hier im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportplatz | 30.10.2019 | 20:00 Uhr