Stand: 24.08.2020 17:50 Uhr

DFB-Pokal: Norderstedt gibt Heimrecht an Leverkusen ab

Hamburg-Pokalsieger Eintracht Norderstedt verzichtet auf sein Heimrecht im DFB-Pokal und tritt in der ersten Runde bei Bayer Leverkusen an. Das teilte der Fußball-Regionalligist am Montag mit. Der Grund ist der enorme Organisationsaufwand wegen der Corona-Auflagen, der im heimischen Edmund-Plambeck-Stadion nicht zu stemmen sei. "Da auch ohne Zuschauer der organisatorische Aufwand bei Heimspielen im DFB-Pokal für einen Amateur-Verein immens ist und zudem erhebliche Kosten für Personal und Ermöglichung der TV-Übertragung entstehen, die ohne Zuschauereinnahmen kaum gedeckt werden können, hat sich der Verein entschieden, auf Bayer Leverkusen zuzugehen und einen Heimrechttausch anzubieten", hieß es auf der Website der Norderstedter.

Normalerweise ist ein Tausch des Heimrechts im Pokal nicht gestattet. Der Deutsche Fußball-Bund hat diese Regelung wegen der Corona-Pandemie für die kommende Saison jedoch außer Kraft gesetzt.

Klarer Sieg gegen Sasel

Norderstedt hatte sich beim "Finaltag der Amateure" am vergangenen Sonnabend gegen Oberligist TSV Sasel mit 5:1 durchgesetzt und damit zum dritten Mal den Hamburger Pokal gewonnen. Jan Lüneburg glänzte als zweifacher Torschütze. Norderstedt spielte bereits zweimal im DFB-Pokal mit: 2016 gab es ein 1:4 gegen den Zweitligisten Greuther Fürth, 2017 ein knappes 0:1 gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Die erste Runde im DFB-Pokal findet vom 11. bis 14. September statt. Die genauen Anstoßzeiten stehen noch nicht fest.

Weitere Informationen
Norderstedts Jordan Brown (l.) im Zweikampf mit Sasels Timo Adomat. © Witters

Norderstedt schlägt Sasel im Hamburger Endspiel

Der TSV Havelse hat sich für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert. Der Regionalligist gewann beim BSV Rehden. Die Favoriten setzten sich im Landespokal durch. Nur Todesfelde sorgte für eine Sensation. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordsport | 24.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Bremens Theodor Gebre Selassie (l.) bejubelt einen Treffer gegen Augsburg. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Bremens Plan: In Augsburg siegen, Matchball sichern

Werder könnte sich am Sonnabend mit einem Dreier beim FCA im Kampf um den Klassenerhalt in eine gute Position bringen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr