Stand: 10.03.2020 15:06 Uhr

Coronavirus: VfL Wolfsburg - Donezk doch ohne Zuschauer

Blick ins leere Stadion des VfL Wolfsburg. © imago images/Picture Point LE
Der VfL Wolfsburg empfängt am Donnerstag Donezk in der Europa League - ohne Zuschauer.

Das Europa-League-Spiel des VfL Wolfsburg gegen Schachtjor Donezk findet am Donnerstagabend (21 Uhr, NDR Livecenter) wegen der Auswirkungen des Coronavirus doch ohne Zuschauer statt. Das teilte der Bundesligaclub am Dienstag mit und verwies auf eine gemeinsame Entscheidung mit der Stadt Wolfsburg. Am Tag zuvor hatte es noch geheißen, "die Partie kann normal durchgeführt werden".

Schumacher: "Im Sinne aller Beteiligten handeln"

Weitere Informationen

Sportveranstaltungen im Norden ohne Zuschauer

Wegen des Coronavirus müssen auch im Norden sportartenübergreifend zahlreiche Sportveranstaltungen vor leeren Rängen ausgetragen werden. Schleswig-Holstein und Bremen erließen entsprechende Verfügungen. mehr

"Wir bedauern diese Entscheidung, wollen aber in größtmöglicher Fürsorge und im Sinne aller Beteiligten handeln", sagte VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher. Monika Müller, Sport- und Gesundheitsdezernentin der Stadt Wolfsburg, ergänzte: "Die Abwägung 'Fußball ohne Zuschauer' gegenüber 'bestmöglichen Gesundheitsschutz' ist mit Blick auf mögliche Folgen für die Stadionbesucher gemeinsam getroffen worden. Den enttäuschten Fans danke ich für ihr Verständnis, dem VfL für das hohe Verantwortungsbewusstsein und die gute Zusammenarbeit."

Bereits erworbene Tickets für diese Partie werden vom VfL Wolfsburg erstattet. Über die Abwicklungsmodalitäten will der Verein zeitnah informieren.

Weitere Informationen
Der Europa-League-Pokal steht auf dem Rasen eines Fußball-Stadions. © Witters Foto: Matthew Ashton

Europa League K.o.-Runde: Ansetzungen und Ergebnisse

Wer bleibt im Rennen um den Sieg in der Europa League? Die aktuellen Ansetzungen und Ergebnisse der K.o..-Runde im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 09.03.2020 | 16:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Trainer Daniel Thioune (l.) und St.-Pauli-Coach Timo Schultz © Witters

HSV gegen St. Pauli: Neue Trainer, neuer Geist

Daniel Thioune und Timo Schultz feiern ihre Derby-Premiere als Cheftrainer. Beide stehen bei ihren Clubs für einen neuen Geist. mehr

Hansa Rostocks Trainer Jens Härtel mit Mund-Nasen-Schutz © imago images/Karina Hessland

Hansa Rostock zahlt Corona-Tests für Pokalgegner Penkun

Die Partie wird nach Angaben des FC Hansa Rostock am Freitag wie geplant vor maximal 780 Zuschauern im Ostseestadion ausgetragen. mehr

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia © imago images / Michael Weber

VfL Wolfsburg in Berlin: Wiedersehen mit Ex-Coach Labbadia

Der VfL Wolfsburg ist nach fünf Bundesliga-Spieltagen noch ungeschlagen. Hält die Serie auch am Sonntag bei Hertha BSC? mehr

Das menschenleere Weserstadion in Bremen © imago images / Eibner

Geisterspiele im Profisport - Stillstand bei den Amateuren

Die Regelung, die ab Montag in Kraft tritt, gilt auch für die Fußball-Bundesliga. Der Amateursport pausiert wegen der steigenden Infektionszahlen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr