Stand: 12.03.2020 18:31 Uhr

Eintracht-Physio Horn in "häuslicher Isolation"

Training bei Eintracht Braunschweig © imago images/Hübner Foto: Susanne Hübner
Die Eintracht-Profis wurden am Donnerstag nach Hause geschickt.

Der zweite positive Corona-Test bei Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat auch Auswirkungen auf den Drittligisten Eintracht Braunschweig. Am Donnerstag hatte 96 mitgeteilt, dass Profi Jannes Horn infiziert ist und die gesamte Mannschaft unter Quarantäne steht. Bruder Florian Horn arbeitet bei den "Löwen" als Physiotherapeut. Ihm und seiner Familie wurde nach Eintracht-Angaben vom Gesundheitsamt der Stadt "eine häusliche Isolation verordnet". Der 37-Jährige zeige keinerlei Symptome und wird deshalb zunächst auch nicht auf das Virus getestet. Es liege "kein begründeter Verdachtsfall vor", er solle sich melden, wenn Symptome auftreten. Die Isolation gilt für 14 Tage ab dem letzten Kontakt mit seinem Bruder.

Weitere Informationen
Das Logo des Fußballvereins Hannover 96 ist am Stadion zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Mannschaft von Hannover 96 unter Quarantäne

Wegen des zweiten Corona-Falls wurde die Mannschaft von Hannover 96 für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Mittlerweile hat die DFL alle Bundesliga-Spiele bis zum 2. April abgesagt. mehr

Mannschaft nach Hause geschickt

Das Donnerstag-Training der Profi-Mannschaft wurde als Vorsichtsmaßnahme abgesagt und das Team nach Hause geschickt. Freitag ist ohnehin frei, ab Sonnabend findet das Training bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Eintracht-Verantwortlichen befänden sich nach Vereinsangaben in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt, um das weitere Vorgehen abzustimmen. Deshalb wurde auch ein Spieler der zweiten Mannschaft nach Hause geschickt. Er hatte ebenfalls Kontakt zum Hannoveraner Jannes Horn.

Dritte Liga ausgesetzt

Bereits am Mittwoch hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die kommenden zwei Spieltage der Dritten Liga abgesagt. Am Montag treffen DFB und Clubvertreter in Frankfurt zusammen, um über das weitere Vorgehen für die Zeit danach zu beraten.

Weitere Informationen
Ein Fußball mit dem Drittliga-Logo liegt auf dem Rasen. © imago images / Noah Wedel

Dritte Liga: DFB beschäftigt sich auch mit Saisonabbruch

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat der Deutsche Fußball-Bund die kommenden zwei Spieltage der Dritten Liga abgesagt. Auch mit einem Saisonabbruch beschäftigt sich der DFB. mehr

Blick ins leere Ostsee-Stadion des FC Hansa Rostock © imago images/Jan Huebner

Mecklenburg-Vorpommern zieht nach - überall leere Stadien

Nach Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen wird es auch in Mecklenburg-Vorpommern vorerst keine Sportveranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauern geben. mehr

Tabelle der 3. Fußball-Bundesliga © Panthermedia, NDR.de/Screenshot Foto: Alexander Ricci

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 12.03.2020 | 18:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Trainer Marco Grote vom Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück © imago images / Nordphoto

VfL Osnabrück: Quarantäne für 18 Spieler endet

18 Spieler des Zweitligisten dürfen am Donnerstag das Training wieder aufnehmen. Schon am Sonntag gastiert der VfL in Heidenheim. mehr

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. © picture alliance Foto: Joaquim Ferreira

Corona-Posse um Fußball-Fünftligist OSC Bremerhaven

Geld und Punkte weg: Die Corona-Pandemie und die Folgen haben Fußball-Fünftligist OSC Bremerhaven auf besonders bizarre Weise getroffen. mehr

HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Simon Terodde gegen Düsseldorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

HSV heute gegen Aue: Der Sieger rückt an die Spitze

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hofft auf den optimalen Start mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen - das wäre Vereinsrekord. mehr

Jubel bei John Verhoek von Hansa Rostock © imago images/Thomas Frey

Verhoek köpft Hansa Rostock zum Sieg in Mannheim

Nicht schön, aber effektiv: Der Drittligist aus Mecklenburg hat mit dem 2:1 bei Waldhof den dritten Saisonsieg gefeiert. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr