Symbolbild Holstein Kiel © IMAGO / Claus Bergmann Foto: Claus Bergmann

Corona-Quarantäne: DFL verlegt zwei Spiele von Holstein Kiel

Stand: 12.04.2021 19:37 Uhr

Die Deutsche Fußball Liga hat die für Mittwoch und Sonnabend angesetzten Zweitliga-Spiele von Holstein Kiel gegen Hannover 96 und beim 1. FC Nürnberg erwartungsgemäß abgesetzt.

Die DFL war zu dieser Maßnahme gezwungen, da sich der DFB-Pokalhalbfinalist wegen zweier Corona-Fälle in seinem Team derzeit im Homeoffice fithalten muss. "Da sich die Lizenzmannschaft des Clubs infolge einer entsprechenden Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts aufgrund von Covid-19-Fällen in häusliche Quarantäne begeben musste", könnten die Begegnungen nicht wie geplant ausgetragen werden, hieß es in der Mitteilung vom Montagabend.

Über eine Absetzung der Holstein-Partie gegen den SV Sandhausen am 21. April will die DFL bis Ende dieser Woche unter Berücksichtigung des dann aktuellen Stands entscheiden. Die Quarantäne der Schleswig-Holsteiner endet am 20. April, sodass auch dieses Duell sehr wahrscheinlich an einem anderen Termin stattfinden wird.

Weitere Informationen
Jae-sung Lee von Holstein Kiel © imago images/Zink

Noch ein Corona-Fall: Holstein Kiel bis 20. April in Quarantäne

Kurz nach Ioannis Gelios ist ein weiterer Spieler positiv getestet worden, das komplette Team musste in Quarantäne. Nun droht ein Termin-Chaos. mehr

Einige Holstein-Profis zum dritten Mal in Quarantäne

Bereits am vergangenen Sonnabend konnte die Partie der "Störche" gegen Jahn Regensburg nicht angepfiffen werden. Die KSV liegt acht Punkte hinter Spitzenreiter VfL Bochum, aber mit zwei Spielen Rückstand auf Tabellenplatz vier. Die Kieler sehen sich wegen der zweiten 14-tägigen Corona-Zwangspause binnen sechs Wochen vor enorme Probleme gestellt. Es sei "vermutlich eine einmalige Situation, dass eine Profimannschaft innerhalb von anderthalb Monaten vier Wochen aus dem Trainingsbetrieb genommen wurde, während die Konkurrenz diese sechs Wochen komplett nutzten konnte", erklärte Trainer Ole Werner am Montag. Einige seiner Fußballer seien zum dritten Mal in dieser Saison in Isolation.

Weitere Informationen
Ioannis Gelios © imago images / Holsteinoffice

Teil-Quarantäne nach Corona-Fall Gelios: Kiel - Regensburg abgesagt

Wegen der verhängten Quarantäne für einen Teil der Mannschaft und verletzter Akteure stehen Kiel nicht mehr genug Spieler zu Verfügung. mehr

Die Zweitliga-Meisterschale © Witters Foto: Valeria Witters

Das Restprogramm im Zweitliga-Aufstiegskampf mit Kiel und HSV

Kiel, HSV, Bochum, Fürth, Heidenheim, Düsseldorf: Wer schafft den Sprung in die Bundesliga? Das Restprogramm der Zweitliga-Spitzenteams auf einen Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein 18:00 | 12.04.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Wolfsburgs Svenja Huth (vorne) setzt sich gegen Bayern durch. © picture alliance/dpa

1:1 gegen Bayern: Wolfsburg darf nur noch ein bisschen hoffen

In den letzten beiden Saisonspielen müssen die Wolfsburgerinnen auf einen Ausrutscher des Tabellenführers bauen, um noch nach der Meisterschaft zu greifen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr