Stand: 03.04.2020 11:16 Uhr

Corona: Amateur-Fußball pausiert "bis auf Weiteres"

Der deutsche Amateur-Fußball ruht in der Corona-Krise "bis auf Weiteres". Darauf haben sich am Freitag die Regional- und Landesverbände geeinigt. Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) erklärte die Entscheidung in einer Pressemitteillung damit, dass in der aktuellen Situation keine verlässlichen Prognosen über die Fortsetzung des Spielbetriebs abgegeben werden könnten. "Oberste Priorität hat weiterhin die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus", betonte NFV-Präsident Günter Distelrath klar. "Unser weiteres Vorgehen wird daher auch eng an die jeweiligen staatlichen beziehungsweise behördlichen Vorgaben geknüpft sein."

Wiederaufnahme mit zwei Wochen Vorlauf

Im Norden gilt die Entscheidung damit bei den Männern und Frauen von der Regionalliga abwärts - auch für die Junioren und Juniorinnen sowie im Futsal. Bislang war auf NFV-Ebene lediglich eine Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 19. April kommuniziert worden.

Weitere Informationen

VfB Lübeck: Aufstieg durch Coronavirus in Gefahr

Sportlich ist der VfB Lübeck eigentlich auf dem besten Weg Richtung dritte Fußball-Liga. Doch das Coronavirus könnte den Aufstieg verhindern. Zudem belastet es die Finanzen erheblich. mehr

Wie es weitergeht, ist damit offener denn je. Wie der Verband weiter mitteilte, erfolge eine Abstimmung über eine mögliche Wiederaufnahme "mit Blick auf die staatlichen beziehungsweise behördlichen Verfügungen". Der NFV appellierte noch einmal mit Nachdruck an seine Mitglieder, sich an die Empfehlungen der Gesundheitsämter und des Robert-Koch-Instituts zu halten. An Trainingsbetrieb und andere Vereinsaktivitäten sei weiter nicht zu denken.

Und trotzdem müssen alle Vereine weiter für den Tag X bereit und vor allem fit sein. Eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs werde - ebenfalls deutschlandweit - "mit einer Vorlaufzeit von mindestens 14 Tagen" kommuniziert. Diese Frist soll den Clubs die Planung erleichtern, "soweit überhaupt möglich" schrieb der NFV.

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle Fußball-Regionalliga Nord

Spitzenreiter? Mittelfeld, Gefahrenzone, Abstiegsränge? Wer steht wo? Die Ergebnisse, Tabellenstände und der kommende Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 03.04.2020 | 10:25 Uhr