Stand: 11.02.2019 17:06 Uhr

96-Verteidiger Akpoguma fällt monatelang aus

Kevin Akpoguma (M.) zog sich die Verletzung im Spiel gegen Nürnberg zu.

Hannover 96 hat den 2:0-Erfolg im Kellerduell der Fußball-Bundesliga mit dem 1. FC Nürnberg teuer bezahlen müssen. Wie der Tabellen-17. am frühen Montagabend mitteilte, muss sich Innenverteidiger Kevin Akpoguma einer Schulteroperation unterziehen. Der 23-Jährige werde "mehrere Monate" ausfallen, hieß es. Für den bis zum Sommer von der TSG Hoffenheim ausgeliehenen Abwehrspieler dürfte die Saison damit vorzeitig beendet sein. Er wird am kommenden Mittwoch in Heidelberg operiert.

"Es ist einfach bitter"

"Es ist einfach sehr bitter - gerade in unserer aktuellen Situation. Ich wollte unserer Mannschaft unbedingt helfen, den Klassenerhalt zu schaffen. Jetzt kann ich unserem Team für die anstehenden Aufgaben erstmal nur die Daumen drücken. Die Mannschaft wird aber auch diese Verletzung mit gutem Teamspirit auffangen, und ich denke, dass der Sieg gegen Nürnberg so viel Kraft gibt, dass wir die kommenden Wochen positiv gestalten können", sagte Akpoguma. Er war am Sonnabend gegen Nürnberg kurz vor der Halbzeit nach einem Zweikampf unglücklich zu Boden gestürzt und hatte sich dabei die Schulter ausgekugelt. Nach einer eingehenden Untersuchung zwei Tage später habe sich die medizinische Abteilung von 96 mit der seines Stammvereins Hoffenheim auf eine Operation des Innenverteidigers geeinigt, hieß es.

Hannovers Kader für die Saison 2018/2019

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 11.02.2019 | 17:25 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/sport/fussball/Bundesliga-Hannover-96,hannover14184.html

Müllers Mumm ist Hannovers große Hoffnung

Hannovers Hoffnung auf den Klassenerhalt hat durch das 2:0 gegen Nürnberg neue Nahrung erhalten. Dabei war ein Mann Matchwinner, der getrost als Abstiegskampf-Experte bezeichnet werden darf. mehr

Müller-Doppelpack: Hannover 96 gewinnt Kellerduell

Hannover 96 hat einen immens wichtigen Sieg gefeiert. Die Niedersachsen schlugen Nürnberg und verließen so das Tabellenende. Den ersten Erfolg seit November besiegelte Nicolai Müller. mehr

Ergebnisse und Tabelle Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr