Alles zu Hannover 96

In seiner mehr als 100-jährigen Geschichte hat der Hannoversche Sportverein einiges mitgemacht. Die Meisterschaften 1938 und 1954 gehören ebenso zur Clubhistorie von Hannover 96 wie der Suizid des Nationaltorhüters Robert Enke 2009. Als erster Zweitligist, der den DFB-Pokal gewann, schrieb 96 Fußballgeschichte.

Hannover 96: Viel Neues beim Pflichtspielstart

17.08.2018 15:00 Uhr

Neuer Kapitän, neue Nummer eins, ein neuer Verteidiger soll noch kommen: Wie gut ist Hannover 96 in dieser Saison? Erste Antworten gibt es beim Pokalspiel in Karlsruhe. mehr

Hannover 96 vor einer Saison mit mehr Sorgen

13.08.2018 14:46 Uhr

Die erste Saison nach dem Wiederaufstieg war für Hannover 96 ein Erfolg. Trainer André Breitenreiter will nun den nächsten Schritt. Das ist ein großes Ziel, da wichtige Spieler gegangen sind. mehr

20 Bilder

André Breitenreiters Karriere in Bildern

11.08.2018 16:25 Uhr

André Breitenreiter hat als Fußball-Profi einige Erfolge gefeiert, aber auch manchen Rückschlag erlebt. Als Trainer ging es für den Langenhagener meist steil bergauf - auch mit Hannover 96? Bildergalerie

Saison 2018/2019

Videos / Audios zu Hannover 96

02:40
NDR Info

Hannover 96 vor dem Pflichtspielstart

13.08.2018 19:25 Uhr
NDR Info
07:00
Hallo Niedersachsen

Vorm Erstliga-Start: Die Nordclubs im Überblick

12.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:36
NDR Fernsehen

"Ich identifiziere mich mit dem Verein"

11.08.2018 18:04 Uhr
NDR Fernsehen
01:45
NDR Info

Hintergrund

33 Bilder

Hannovers Auf und Ab in Bildern

Hannover 96 hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Höhepunkte waren die zwei deutschen Meisterschaften 1938 und 1954 sowie der DFB-Pokalsieg 1992. Die Historie in Bildern. Bildergalerie

24 Bilder

Die größten Transfersünden von Hannover 96

Hannover 96 hat seit seiner Bundesliga-Rückkehr 2002 häufig das Personal ausgetauscht. Spätere Stars wie Zieler oder Stindl wurden entdeckt. Doch auch die Liste der Transfer-Flops ist lang. Bildergalerie

50 Bilder

Die Trainer von Hannover 96

Trainergrößen wie Helmut Kronsbein und Rolf Schafstall waren bei Hannover 96 tätig. Doch leicht hatten es die Übungsleiter meist nicht bei den "Roten". Bildergalerie

Rekorde

10 Bilder

Hannovers Bundesliga-Rekordtorschützen

Hans Siemensmeyer ist der erfolgreichste Stürmer in der Hannoveraner Bundesliga-Geschichte. Mittlerweile gehört auch Didier Ya Konan zu den Top Ten. Bildergalerie

15 Bilder

Die teuersten Transfers von Hannover 96

Auf dem Transfermarkt hat Hannover 96 noch keine Bäume ausgerissen. Viele Neueinkäufe konnten die Erwartungen nicht erfüllen. Die teuersten Spielerkäufe der Niedersachsen im Überblick. Bildergalerie

12 Bilder

Die Bundesliga-Rekordspieler von Hannover 96

Steven Cherundolo führt das Ranking der Rekordspieler bei den "Roten" an. Mit Ron-Robert Zieler zählt auch ein Weltmeister zu den Top Ten. Bildergalerie

Legenden

Robert Enke - Tragödie eines Torwarts

Robert Enke war ein herausragender Torhüter und besonderer Mensch. Sportlichen Topleistungen standen private Schicksalsschläge und eine schwere Krankheit gegenüber. Vor fünf Jahren nahm er sich das Leben. mehr

Helmut Kronsbein - Alleinherrscher von Hannover 96

Bundestrainer Sepp Herberger empfahl Hannover 96 seinen Lehrling Helmut Kronsbein als Trainer. Der autoritäre Coach formte innerhalb von zwei Jahren eine Meistermannschaft. mehr

Hannovers Kult-Coach Werner Biskup gestorben

Hannover 96 trauert: Kult-Trainer Werner Biskup, der die Niedersachsen 1985 sensationell in die Bundesliga führte, ist tot. Biskup starb im Alter von 72 Jahren. mehr

Geschichte

Hannovers "Elf der Namenlosen" holt 1954 den Titel

Obwohl Hannover 96 keinen aktuellen Nationalspieler in seinen Reihen hatte, gewannen die Niedersachsen 1954 die Meisterschaft. Die "Elf der Namenlosen" schrieb gegen Kaiserslautern Geschichte. mehr

Der größte Pokalcoup aller Zeiten

Am 23. Mai 1992 schrieb Hannover 96 Fußball-Geschichte: Die Niedersachsen gewannen den DFB-Pokal - als erster und bislang einziger Zweitligist. mehr

Eigentor-Festival: Ein 96-Tag zum Vergessen

Beim 3:5 in Mönchengladbach stellte Hannover 96 am 12. Dezember 2009 einen Eigentor-Rekord auf. Kein anderes Bundesliga-Team bugsierte den Ball gleich dreimal ins eigene Tor. mehr