Stand: 14.06.2012 16:40 Uhr  | Archiv

Dramatik und viele Tore im Derby 96 - Werder

Hannovers Angreifer Mohammed Abdellaoue © dpa Foto: Peter Steffen
Hannovers Angreifer Mohammed Abdellaoue war der Matchwinner für sein Team.

Fünf Tore, achtmal Gelb und einmal Rot für Bremens Marko Arnautovic: Die Partie Hannover 96 gegen Werder Bremen am achten Spieltag der Saison 2011/12 hatte alles, was ein Derby ausmacht. Mohammed Abdellaoue war der Mann des Tages und erzielte alle 96-Tore beim 3:2-Erfolg.

Das Spiel im Stenogramm:

Hannover 96 - Werder Bremen 3:2 (2:1)

Tore: 1:0 Abdellaoue (2. Foulelfmeter), 2:0 Abdellaoue (38.), 2:1 Arnautovic (45.+3), 3:1 Abdellaoue (59.), 3:2 Pizarro (83.)
Zuschauer: 49.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)
Gelbe Karten: Stindl, Christian Schulz, Pinto, Cherundolo, Schmiedebach, Wolf, Marin, Bargfrede
Rote Karte: Arnautovic (78. grobes Foulspiel)

Hannover 96: Zieler; Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Christian Schulz; Schmiedebach, Pinto; Stindl, Pander (76. Rausch); Schlaudraff (86. Eggimann), Abdellaoue (61. Ya Konan)
Werder Bremen: Mielitz; Sokratis, Prödl, Wolf, Ignjovski (85. Naldo); Bargfrede (60. Rosenberg); Fritz, Hunt; Marin (67. Ekici); Arnautovic, Pizarro

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Bundesligashow | 02.10.2012 | 15:30 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Die Braunschweiger Profis bejubeln einen Treffer von Marcel Bär (2.v.r.). © imago images / Joachim Sielski

1:0 gegen Heidenheim - Braunschweig schöpft wieder Mut

Nach zuvor acht Pflichtspielen ohne Sieg hat Eintracht Braunschweig gegen Heidenheim den erlösenden Dreier eingefahren. mehr

Simon Terodde vom HSV (l.) im Duell mit Kevin Danso von Fortuna Düsseldorf © imago images/Uwe Kraft

HSV hält die Fortuna auf Distanz - und verteidigt Tabellenführung

Der Hamburger SV war in Düsseldorf das bessere Team, scheute am Ende gegen den Verfolger aber das letzte Risiko. mehr

Osnabrücks Maurica Trapp (r.) im Zweikampf mit Fürths Dickson Abiama. © imago images / Zink

VfL Osnabrück: Der Abwärtstrend hält an

Das 0:1 gegen Fürth war bereits die sechste Heimniederlage der Niedersachsen, die zudem erneut offensiv enttäuschten. mehr

Jens Härtel, Trainer des FC Hansa Rostock © imago images / foto2press

Corona: KFC Uerdingen - Hansa Rostock am Sonnabend abgesagt

Nach positiven Corona-Tests befindet sich die Uerdinger Mannschaft in einer vom Krefelder Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr