Stand: 03.12.2021 11:01 Uhr

Vor Spiel bei Hansa Rostock: Ingolstadt beklagt 15 Corona-Ausfälle

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt beklagt vor dem Spiel am Sonnabend (13.30 Uhr/im NDR Livecenter) bei Hansa Rostock nach Corona-Infektionen zahlreiche Ausfälle. Nach sieben positiven PCR-Tests seien insgesamt 15 Personen aus dem "sportlichen Bereich" von der häuslichen Quarantäne betroffen. "Es fällt eine Vielzahl von Spielern aus", sagte Trainer André Schubert. Der Tabellenletzte müsse im Norden mit einer "bunt gemischten" Mannschaft antreten. | 03.12.2021 10:55

Mehr Sport-Meldungen

Fans mit Mundschutz in einem Fußballstadion © Witters

Zuschauer beim Sport: Bayern schert aus - Flickenteppich wächst

Bund und Länder wollen einheitliche Regelungen herbeiführen, doch Bayern geht seinen eigenen Weg. Die Ligen beklagen eine "Ungleichbehandlung" des Sports. mehr