Stand: 27.10.2021 15:10 Uhr

Volleyball: SSC Schwerin führt 2G-Regel ein

Mehr Zuschauer, höhere Einnahmen, bessere Stimmung durch den Wegfall der Maskenpflicht - das verspricht sich Volleyball-Bundesligist SSC Schwerin von der Einführung der 2G-Regel ab Mitte November. Dann werden nur noch Geimpfte oder Genesene bei Spielen der Schwerinerinnen Zutritt zur Arena bekommen. Die Auswertung der bisherigen Heimspiele habe ergeben, dass die große Mehrheit der Volleyball-Fans ohnehin einen vollständigen Impfschutz vorweisen konnte, so SSC-Geschäftsführer Christian Hüneburg. | 27.10.2021 15:05

Mehr Sport-Meldungen

HSV-Profi Tim Leibold wälzt sich schwer verletzt auf dem Rasen. © IMAGO / Zink

Kreuzbandriss! Saison-Aus für HSV-Verteidiger Leibold

Der 27 Jahre alte Vizekapitän hatte sich im Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg verletzt und wird mehrere Monate ausfallen. mehr