Stand: 15.12.2021 14:09 Uhr

VfL Wolfsburg: Geschäftsführer Meeske verlängert bis 2025

Geschäftsführer Michael Meeske bleibt dem VfL Wolfsburg drei weitere Jahre erhalten. Der 50-Jährige, der beim Fußball-Bundesligisten für die kaufmännischen Bereiche verantwortlich zeichnet, verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Meeske war im November 2018 vom 1. FC Nürnberg zu den "Wölfen" gewechselt. "Die Vertragsverlängerung ist für uns ein weiteres Zeichen der Kontinuität. In den drei Jahren seiner bisherigen Amtszeit hat Michael Meeske in seinen Bereichen viele Dinge nachhaltig angeschoben und seinen Teil dazu beigetragen, den VfL auch in der schwierigen Zeit der Pandemie in ruhigen Fahrwassern zu halten", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Frank Witter. | 15.12.2021 14:08

Mehr Sport-Meldungen

Giorgi Chakvetadze, Neuzugang beim HSV © Witters Foto: Tim Groothuis

HSV-Neuzugang Chakvetadze im Datencheck: Guter Transfer, aber Zeitdruck

Der Georgier soll der HSV-Offensive zu mehr Durchschlagskraft verhelfen. Die Daten zeigen, dass der 22-Jährige gut ins System und zu seinen Mitspielern passt. mehr