Stand: 21.09.2020 14:53 Uhr

VfL-Frauen verpflichten Shanice van de Sanden

Prominente Verstärkung für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg: Mit sofortiger Wirkung wechselt Shanice van de Sanden nach Niedersachsen. Die niederländische Nationalspielerin kommt von Olympique Lyon zum VfL und erhält einen Vertrag bis 2023. Die 27 Jahre alte Angreiferin gewann mit OL zweimal das Triple und wurde 2017 mit ihrer Nationalmannschaft Europameisterin. "Ich kann es kaum erwarten, zum Team zu stoßen", sagte van de Sanden. VfL-Manager Ralf Kellermann pries "ihre herausragenden individuellen Fähigkeiten". | 21.09.2020 14:49

Mehr Sport-Meldungen

St. Paulis Daniel-Kofi Kyereh (l.) erzielt den Anschlusstreffer zum 1:2 gegen den VfL Bochum © Witters Foto: Christof Koepsel

St. Pauli punktet dank toller Moral und Kyereh in Bochum

Der FC St. Pauli hat am ersten Zweitliga-Spieltag ein 2:2 beim Aufstiegskandidaten VfL Bochum geschafft. Die Hamburger lagen bereits mit 0:2 zurück, trafen dann in der Schlussphase doppelt. mehr

Verteidiger Toni Leistner vom Hamburger SV kehrt nach einer Auseinandersetzung mit einem Fan von Dynamo Dresden in den Innenraum des Rudolf-Harbig-Stadions zurück © imago images / Steffen Kuttner

Leistner und HSV legen Einspruch gegen Sperre ein

Verteidiger Toni Leistner und Zweitligist Hamburger SV haben beim DFB Einspruch gegen die Sperre von fünf Spielen gegen den 30-Jährigen eingelegt. Die Erfolgsaussichten scheinen gering zu sein. mehr

Der russische Tennis-Profi Andrej Rublev beim Turnier am Hamburger Rothenbaum © Witters Foto: Valeria Witters

Rublev am Rothenbaum weiter - Aus für Simon

Mitfavorit Andrej Rublev hat seine Auftakthürde beim Tennis-Turnier in Hamburg gemeistert. Gilles Simon ist hingegen bereits ausgeschieden. Der NDR überträgt ab Mittwoch live vom Rothenbaum. mehr

Auf Asche: Ein Ball liegt auf einem Tennisplatz. © istockphoto/tucko019
31 Min

Tennis Podcast 1. Aufschlag vom Rothenbaum #Folge 1

Rafael Nadal hat am Rothenbaum triumphiert, Roger Federer und Michael Stich. Im Corona-Jahr kommen so viele Top-20-Spieler wie lange nicht. Der NDR ist für euch dabei. 31 Min