Stand: 09.12.2021 12:37 Uhr

Thomsen neuer Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter

Der zweimalige Team-Olympiasieger Peter Thomsen soll die deutschen Vielseitigkeitsreiter als Bundestrainer zu den Olympischen Spielen 2024 nach Paris führen. Das teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung am Donnerstag mit. Der 60-Jährige aus Lindewitt bei Flensburg tritt wie erwartet die Nachfolge von Erfolgstrainer Hans Melzer an. Der 71-Jährige aus Salzhausen bei Lüneburg gibt zum Ende des Jahres nach 20 Jahren sein Amt ab. Thomsen hatte Melzer schon seit einiger Zeit bei dessen Arbeit begleitet, unter anderem bei den Olympischen Spielen im Sommer in Tokio. | 09.12.2021 12:25

Mehr Sport-Meldungen

Bremens Marvin Ducksch (l.) und Wolfsburgs Maximilian Arnold kämpfen um den Ball. © Witters/TimGroothuis

Zwei Serien gerissen: Werder Bremen schlägt den VfL Wolfsburg

Die Hanseaten, die zuvor viermal in Folge verloren hatten, fügten den "Wölfen" die erste Niederlage nach zehn Spielen zu. mehr