Stand: 09.12.2021 11:21 Uhr

Steinhaus-Webb gegen DFB-Chef Koch: Verfahren eingestellt

Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat das Verfahren gegen Co-Interimspräsident Rainer Koch wegen eines Konflikts mit der früheren Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus-Webb eingestellt. Wie der Verband am Donnerstag mitteilte, sei dies bereits am 23. November mit Zustimmung des DFB-Sportgerichts geschehen. Die Hannoveranerin hatte sich bei ihrem Engagement in der Frauen-Initiative "Fußball kann mehr" vonseiten des DFB unter Druck gesetzt gefühlt. Am 27. Mai soll die 42-Jährige unabgesprochen in einem Telefongespräch mit einem Journalisten von Koch zu Aussagen gedrängt worden sein. | 09.12.2021 09:45

Mehr Sport-Meldungen

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © WITTERS Foto: TimGroothuis

Pokal-Coup der Kiezkicker: FC St. Pauli wirft Borussia Dortmund raus

Die Hamburger setzten sich nach starker Vorstellung verdient gegen den Vizemeister und Titelverteidiger durch. mehr