Stand: 22.09.2020 13:17 Uhr

Osnabrück plant gegen 96 mit 3.200 Zuschauern

Das niedersächsische Fußball-Zweitliga-Duell zwischen dem VfL Osnabrück und Hannover 96 soll am Freitag (18.30 Uhr) im Stadion an der Bremer Brücke vor 3.200 Zuschauern stattfinden. "Auch wenn die Verordnung der Landesregierung noch auf sich warten lässt, gehen wir davon aus, dass auch für die niedersächsischen Clubs 20 Prozent der Stadionkapazität gilt - wie es bundesweit der Fall ist", so VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend. Gästefans aus Hannover werden am Freitagabend nicht zugelassen sein. | 22.09.2020 13:16

Mehr Sport-Meldungen

Tennis-Profi Yannick Hanfmann beim Turnier am Hamburger Rothenbaum © Witters Foto: Valeria Witters

Rothenbaum: Hanfmann überrascht - Auch Koepfer weiter

Yannick Hanfmann hat beim Tennis-Turnier in Hamburg überraschend Gael Monfils besiegt. Auch Dominik Koepfer kam weiter. Philipp Kohlschreiber schied aus. Der NDR überträgt ab Mittwoch live vom Rothenbaum. mehr

Trainer Filip Jicha vom Handball-Rekordmeister THW Kiel © imago images / Pressefoto Baumann

Vor Nantes-Spiel: Coach Jicha verlängert beim THW Kiel

Handball-Bundesligist THW Kiel hat den Vertrag mit Meistercoach Filip Jicha bis 2023 verlängert. Am Donnerstag treffen die "Zebras" in der Champions League auf Nantes. mehr

Fans der Grizzlys Wolfsburg im Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins © picture alliance/CITYPRESS24 Foto: Michael Taeger/CITYPRESS24

Existenzängste im Eishockey: Ruf nach staatlicher Hilfe

Anders als im Fußball sorgt die begrenzte Zuschauerzulassung im Eishockey nicht für Freude. Ohne staatliche Zuschüsse sei in der DEL ein Spielbetrieb nicht möglich, heißt es. mehr

Fans des Zweitligisten Hamburger SV sitzen beim Saisonauftakt gegen Fortuna Düsseldorf auf der Westtribüne © Witters Foto: Valeria Witters

HSV und St. Pauli dürfen wieder vor mehr Fans spielen

Der Hamburger Senat hat seine Corona-Eindämmungsverordnung geändert. Ab sofort sind zu Sportgroßveranstaltungen sowie den Spielen des HSV und FC St. Pauli wieder mehr als 1.000 Zuschauer erlaubt. mehr