Stand: 15.10.2019 12:53 Uhr

Kerber fiebert Turnier in Bad Homburg entgegen

Angelique Kerber plant mit dem neuen Tennis-Turnier in Bad Homburg auch schon für die Zeit nach ihrer Karriere. Die 31-jährige Kielerin ist bereits bei der Premiere vom 20. bis 27. Juni 2020 in die Organisation eingebunden und soll nach dem Ende ihrer Laufbahn nach dpa-Informationen Turnierdirektorin werden. Zunächst ist Kerber von 2018 als Spielerin und Zugpferd der Veranstaltung eingeplant. "Ein Traum von mir wird wahr: Ein Rasenturnier in Deutschland mit Wimbledon-Flair für alle Tennisfans", sagte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin in einer Mitteilung am Dienstag. | 15.10.2019 12:50