Stand: 08.03.2021 10:40 Uhr

Hansa Rostock: Entwarnung bei Verhoek

Fußballprofi John Verhoek vom Drittligisten Hansa Rostock hat sich beim 2:1-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht so schwer verletzt wie befürchtet. Der Knöchel sei zwar nach wie vor geschwollen, gebrochen sei aber nichts, teilten die Norddeutschen mit. Dennoch werde Verhoek das Nachholspiel beim KFC Uerdingen am Dienstagabend (19 Uhr) verpassen: "Das Außenband macht ihm Probleme." Eine längere Pause droht dem Niederländer aber offenbar nicht. Verhoek war am Sonnabend in der Nachspielzeit bei einem Freistoß für den FCK unglücklich auf den Füßen von Jan Löhmannsröben gelandet und dabei umgeknickt. | 08.03.2021 10:38

Mehr Sport-Meldungen

Läufer beim Hamburg-Marathon passieren den Baumwall (Archivbild) © Witters Foto: Frank Peters

Neuer Termin: Hamburg-Marathon am 12. September

Das Laufevent musste wegen der Corona-Pandemie wiederholt verschoben werden. Die Zahl der Startplätze wurde leicht reduziert. mehr