Stand: 11.01.2022 09:10 Uhr

Hamburger Handball-Verband unterbricht Saison im Januar

Der Hamburger Handball-Verband hat beschlossen, die Saison zumindest vorübergehend zu unterbrechen. Wie das Erweiterte Präsidium des HHV mitteilte, gilt die Pause bis zum 30. Januar, am Wochenende 5./6. Februar soll der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Partien, die im Januar ausfallen, werden neu angesetzt. Mit dem Beschluss will der Verband nach eigenen Angaben den Vereinen die Möglichkeit geben, sich auf die 2G-Plus-Regel einzustellen. Dazu zählen auch Boosterimpfungen für die Spieler. | 11.01.2021 09:09

Mehr Sport-Meldungen

Hannovers Spieler bejubeln einen Treffer. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner

Nächster Favoriten-Sturz im Pokal: Hannover 96 wirft Gladbach raus

Die "Roten" feierten gegen den Bundesligisten ein Fußball-Fest und folgten dem HSV und St. Pauli ins Viertelfinale des DFB-Pokals. mehr