Stand: 30.11.2021 18:17 Uhr

Corona: Spiel von Straubing in Bremerhaven verlegt

Aufgrund zahlreicher Corona-Fälle bei den Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist das für Freitag angesetzte Spiel bei den Fischtown Pinguins auf den 22. Februar verschoben worden. Die Tigers hatten zuvor die Verlegung der Partie in Bremerhaven beantragt. "Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei Alfred Prey und Hauke Hasselbring von der Geschäftsleitung der Fischtown Pinguins für ihr Verständnis und ihre Solidarität bedanken. In diesen Zeiten wird der Zusammenhalt der Clubs in der DEL deutlich und ich freue mich sehr, dass uns die Fischtown Pinguins mit der Verlegung einen fairen Wettkampf ermöglichen", sagte der Sportliche Leister Jason Dunham. | 30.11.2021 18:08

Mehr Sport-Meldungen

Jubel bei den Profis von Hannover 96, Enttäuschung bei HSV-Stürmer Robert Glatzel (l.) © picture alliance/dpa | Swen Pförtner

Leidenschaftliches Hannover 96 beendet gegen HSV Sieglos-Serie

Nach acht Zweitligaspielen ohne "Dreier" feierte 96 einen 1:0-Erfolg gegen den Hamburger SV. Christoph Dabrowski bleibt vorerst Hannover-Trainer. mehr