Stand: 13.12.2021 20:35 Uhr

Champions League: Baskets Oldenburg verlieren in Vilnius

Die Baskets Oldenburg stehen in der Basketball-Champions-League vor dem Aus. Das 69:71 (33:41) in litauischen Vilnius am Montagabend war bereits die vierte Niederlage im fünften Gruppenspiel. Für die Baskets traf Tai Odiase (19 Punkte) am besten. Neuzugang Matt Farrell steuerte bei seinem Debüt für die Oldenburger zehn Zähler bei. Die Niedersachsen müssen als Tabellenletzter nun darauf hoffen, dass Konkurrent Istanbul am Dienstag in Burgos verliert - mit einem eigenen Sieg in Istanbul könnten die Baskets dann noch weiterkommen. | 13.12.2021 20:32

Mehr Sport-Meldungen

Braunschweigs Anton Donkor, Lion Lauberbach, Torschütze Manuel Wintzheimer und Keita Endo (v.l.) bejubeln einen Treffer. © picture alliance/dpa | Michael Matthey

Braunschweig: Heimsieg gegen Heidenheim, aber Ärger über eine "96"

Die abstiegsbedrohten Niedersachsen lieferten eine kämpferisch starke Leistung gegen das Topteam aus Heidenheim ab. Lion Lauberbach gelang ein Traumtor. mehr