Stand: 26.11.2020 11:52 Uhr

Bundesliga-Saison im Hallenhockey abgesagt

Die Bundesliga-Saison im Hallenhockey wird aufgrund der Verlängerung des Teillockdowns abgesagt. Das gab der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Donnerstag bekannt. Am Mittwochabend waren bereits die Vereine über die Entscheidung informiert worden. Mit der Absage wurde ebenfalls beschlossen, dass die Hallenmeister der Vorsaison als deutsche Vertreter im Hallen-Europapokal 2022 starten. Bei den Frauen nimmt das Hamburger Team Club an der Alster teil, bei den Herren Rot-Weiss Köln. | 26.11.2020 11:51

Mehr Sport-Meldungen

Renato Steffen vom VfL Wolfsburg mit Mund-Nasen-Schutz © imago images / Hübner

Nach Corona-Erkrankung: Steffens eindringlicher Appell

Der Bundesligaprofi des VfL Wolfsburg hat immer noch mit Nachwirkungen zu kämpfen. "Tragt die Maske", fordert der Schweizer. mehr

Jerome Roussillon (l.) vom VfL Wolfsburg im Duell mit Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen © imago images / Christian Schroedter Foto: Christian Schroedter

Punkten die Bremer "Eichhörnchen" auch in Wolfsburg?

Werder hat fünf Mal in Folge 1:1 gespielt. Nun wollen die Bremer am Freitag beim noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg dreifach punkten. mehr

Die "Seaexplorer" von Boris Herrmann auf hoher See. © imago images / PanoramiC

Vendée Globe: Weltumsegler Herrmann rückt auf Platz vier vor

Die schnellsten Skipper bei der Solo-Weltumseglung werden Mitte Januar im Zielhafen in Frankreich zurückerwartet. mehr

Coach Kenan Kocak vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 © imago images / pmk

Coach Kocak wütet gegen Team: "Nicht 96-würdig"

Der Trainer des Hannoveraner Zweitligisten versucht, seine Spieler bei der Ehre zu packen. Am Sonntag geht es gegen Kiel. mehr