Stand: 14.12.2021 10:49 Uhr

Biathlon-Weltcup ohne Harzerin Hildebrand

Die ehemalige Biathlon-Staffelweltmeisterin Franziska Hildebrand muss ihren Platz im deutschen Weltcup-Team nach nur zwei Einsätzen wieder räumen. Wie der Deutsche Skiverband am Dienstag mitteilte, wird die 34-Jährige vom WSV Clausthal-Zellerfeld in dieser Woche im französischen Annecy/Le Grand-Bornand von Anna Weidel verdrängt. Die gebürtige Österreicherin Weidel hatte zuletzt in Hochfilzen angeschlagen gefehlt. Hildebrand hatte in Österreich die Plätze 37 (Sprint) und 21 (Verfolgung) belegt. | 14.12.2021 10:49

Mehr Sport-Meldungen

Trainer Patrick Glöckner  von Hansa Rostock © IMAGO/Jan Huebner Foto: Michael Taeger

Hansa Rostock beim 1. FC Heidenheim: "Müssen höllisch aufpassen"

Die Mecklenburger starten beim Tabellendritten in die Zweitliga-Rückrunde. Das Hinspiel hat Hansa zu Hause denkbar knapp verloren. mehr