Stand: 14.11.2019 14:20 Uhr

Becker schließt Engagement als Zverev-Coach nicht aus

Tennis-Ikone Boris Becker schließt ein zukünftiges Engagement im Trainerteam von Deutschlands Topspieler Alexander Zverev explizit nicht aus. "Ich unterhalte mich schon seit Jahren gerne und viel mit ihm und seinem Vater über Tennis. Ich mag ihn", sagte Becker: "Ob da mehr daraus wird, muss man abwarten." Becker wird im Januar beim neugeschaffenen ATP-Cup, einem einwöchigen Nationen-Wettkampf in Australien, auf Zverevs Wunsch hin als Teamkapitän der deutschen Mannschaft fungieren. "Es ist eine Ehre, dass Sascha mich gefragt hat", sagte der 51-Jährige. | 14.11.2019 14:10

Mehr Sport

02:16
Schleswig-Holstein Magazin