Stand: 09.05.2021 17:21 Uhr

Basketball: Towers in den Play-offs gegen Alba Berlin

Für die Hamburg Towers gibt es im Play-off-Viertelfinale der Basketball-Bundesliga ein Wiedersehen mit Titelverteidiger Alba Berlin. Am letzten Spieltag der Hauptrunde konnte sich der Tabellensiebte aufgrund der 89:96 (39:46)-Niederlage bei den Frankfurt Skyliners und des Sieges des Rivalen Ulm in Bonn nicht mehr verbessern. Die Baskets Oldenburg gewannen 87:72 (38:38) beim Mitteldeutschen BC, verdrängten Bayern München und können Rang drei in der Tabelle am Dienstag mit einem weiteren Sieg im Nachholspiel gegen die BG Göttingen perfekt machen. Die Göttinger unterlagen Bayreuth mit 95:99 (56:48), Rasta Vechta gewann in Würzburg mit 95:62 (56:33) und die Löwen Braunschweig siegten in Giessen mit 103:91 (57:40). | 09.05.2021 17:20

Mehr Sport-Meldungen

Horst Hrubesch (M.) beobachtet die HSV-Profis beim Training. © Witters Foto: Valeria Witters

HSV: Hrubesch verbreitet Optimismus - "Glauben noch daran"

"Handaufleger" Hrubesch hat seinen typischen "Es wird schon alles gut"-Zauber versprüht. Am Montag gegen Nürnberg ist die Mannschaft gefordert. mehr