Stand: 13.06.2021 12:28 Uhr

Abwehrchef Behrendt bleibt in Braunschweig

Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Brian Behrendt verlängert. Der Abwehrchef unterschrieb nach Clubangaben ein neues, bis Sommer 2024 datiertes Arbeitspapier. Der 29-Jährige war im Dezember von Arminia Bielefeld zu den "Löwen" gewechselt, hatte im Saisonendspurt aber einen Muskelfaserriss erlitten. "Von Anfang an hat er die Überzeugung besessen und ausgestrahlt, auch nach dem Abstieg bei der Eintracht bleiben und mit uns gemeinsam unsere Ziele angehen zu wollen", sagte BTSV-Geschäftsführer Peter Vollmann. | 13.06.2021 12:30

Mehr Sport-Meldungen

Die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen sind enttäuscht. © IMAGO / Werner Scholz

Bundesliga ade: Nordhorn-Lingen steht als Absteiger fest

Die Niedersachsen verloren ihr Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin, vier Spieltage vor dem Saisonende ist der Abstieg nicht mehr zu verhindern. mehr