Stand: 04.06.2018 11:49 Uhr

Wie Hotels mit Sternen tricksen

Bild vergrößern
Nicht immer entspricht die Sterne-Bewertung dem echten Zustand des Hotels.

Wer ein Hotel für einen Kurztrip oder Urlaub bucht, orientiert sich bei der Auswahl oft an den Sternen. Hat ein Haus zum Beispiel vier Sterne, erwartet der Gast nicht nur Sauberkeit, sondern guten Service und ein schönes, gepflegtes, zeitgemäßes Ambiente. Doch das ist nicht immer der Fall. Manche Häuser sind alt, abgewohnt und manchmal auch dreckig. Wie ist das möglich?

"Eine der größten Schwachstellen ist, dass die Hoteliers unzureichend investieren. Sie bauen irgendwann ein Hotel und dann kommen Gäste, das Hotel ist gut ausgebucht. Aber es wird nichts reinvestiert und dann kommt es eben dazu, dass die Zimmer abgerockt sind, dass es unsauber ist und Schludrigkeit Einzug hält", erklärt Olaf Seiche, Tourismusexperte vom TÜV Rheinland.

Seezunge und Rotzunge © NDR, honorarfrei

Die Tricks der Hotels und Restaurants

Show & Musik -

Hotels und Restaurants in Norddeutschland haben viele Tricks drauf, um an unser Geld zu kommen. Moderator Jo Hiller checkt ein - und kommt zu teilweise erschreckenden Ergebnissen.

3,93 bei 41 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wer vergibt die Sterne?

Bild vergrößern
Nur vom Dehoga zertifizierte Hotels dürfen eine solche Plakette anbringen und damit werben.

Sterne für Hotels vergibt in Deutschland einzig der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga. Für die Vergabe gibt es einen klar geregelten Kriterienkatalog. Er schreibt unter anderem vor, dass ein "Renovierungs- oder Investitionsstau" nicht ersichtlich sein darf. Alle drei Jahre müssen mit Sternen ausgezeichnete Hotels neu zertifiziert werden. Wie kann es dann sein, dass Häuser mit vier Sternen werben, aber dennoch die Kriterien nicht erfüllen? Nach Recherchen von Markt werben einige Hotels mit Sternen, die sie gar nicht mehr haben. Das ist eindeutig wettbewerbswidrig.

Sauberkeit sollte selbstverständlich sein

Während Häuser mit wenigen Sternen auch einfach und schlicht eingerichtet sein dürfen, ist Sauberkeit ein Kriterium, das auch Ein-Sterne-Hotels erfüllen müssen. Eine Stichprobe von Markt in drei ausgesuchten Hotels in Norddeutschland hat jedoch gravierende hygienische Mängel aufgedeckt. Neben Haaren und Schmutzspuren wurden in allen untersuchten Zimmern Keime nachgewiesen. Robert Cordes, Sachverständiger für Hotel- und Gastronomiegewerbe, führt das darauf zurück, dass viele Hotels ihr Housekeeping aussourcen. "Die Zimmerreinigung wird durch Fremdfirmen erledigt. Es kommen dann Reinigungsfirmen, die Mitarbeiter schicken, die nicht richtig ausgebildet sind, die auch keinen Bezug zu dem Hotel haben." Der Experte hat den Eindruck, dass solche Fälle zunehmen, da der finanzielle Druck in der Branche steigt.

Ein gutes Hotel finden - gar nicht so leicht

Was können Verbraucher tun, um bei der Buchung sicherzugehen, dass die Unterkunft wirklich dem gewünschten Standard entspricht? Viele orientieren sich an Bewertungen im Internet, doch die sind nicht immer seriös, denn gute Bewertungen kann man kaufen. Davon machen einige Anbieter Gebrauch, obwohl das illegal ist. Wer keine Enttäuschung erleben möchte, vergleicht am besten die Bewertungen in mehreren Portalen oder verlässt sich auf Empfehlungen von Freunden und Bekannten.

Weitere Informationen

Sterne-Hotels: Mängel bei Hygiene und Komfort

Nicht alle Wellness-Hotels an Nordsee und Ostsee erfüllen Mindeststandards bei der Hygiene. Das zeigt eine Stichprobe von Markt. Worauf sollten Hotelgäste achten? mehr

Ostsee: Hotels mit vier Sternen im Test

Wie gut sind 4-Sterne-Hotels an der Ostsee? Markt hat die Zimmer, den Service und die Verpflegung in drei Hotels verglichen. Nur eins erfüllte die hohen Anforderungen. mehr

So eklig sind einige Sterne-Hotels

Bei der Auswahl von Hotels können sich Urlauber nicht immer auf die Zahl der Sterne verlassen. In einigen Horror-Herbergen sieht es sogar richtig eklig aus. mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 04.06.2018 | 21:00 Uhr

Mehr Ratgeber

44:32
NDR Fernsehen

Sieben Fakten über unser Herz

10.12.2018 21:00 Uhr
NDR Fernsehen
01:17
NDR//Aktuell

Bahn-Chaos: Welche Rechte haben Betroffene?

10.12.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
06:35
Mein Nachmittag

So entfernt man Wachs von einer Tischdecke

10.12.2018 16:20 Uhr
Mein Nachmittag