Stand: 20.10.2016 16:29 Uhr  | Archiv

Welches Baguette schmeckt am besten?

von Franz Jägeler

Bei einem guten Baguette ist die Kruste knusprig, die Krume, also das Innere, luftig und locker. In einer Stichprobe vergleicht Markt Baguettes aus drei großen norddeutschen Bäckerei-Ketten, vom Discounter Aldi und aus einer Selbstbedienungs-Bäckerei mit einem Baguette von einem traditionellen französischen Bäcker. Die Preise reichen pro 300-Gramm-Baguette von 59 Cent beim SB-Bäcker bis zu 1,89 Euro beim französischen Patissier.

Fazit: Baguette von Bäckerei-Ketten schmeckt Testern nicht

In der Stichprobe schmeckt den Testern das günstige Baguette von Aldi besser als die Konkurrenz aus Bäckerei-Ketten und von einem Selbstbedienungs-Bäcker. An die Qualität des Baguettes vom Patissier nach traditionellem französischem Rezept kommt das Aldi-Baguette jedoch nicht heran, finden die Tester.

Weitere Informationen
Körnerbrötchen im Korb

Körnerbrötchen im Test

Körnerbrötchen sind oft doppelt so teuer wie normale Brötchen. Ist der höhere Preis gerechtfertigt? Und wie gut schmecken Körnerbrötchen vom Discounter und aus Bäckereien? mehr

 

Dieses Thema im Programm:

Markt | 24.10.2016 | 20:15 Uhr

Mehr Verbrauchertipps

Lebensmittelprodukte mit dem Nutri-Score Lable. © picture alliance / Geisler- Fotopress Foto: Christoph Hardt

Nutri-Score: Gesünder essen mit der Lebensmittelampel?

Lebensmittel mit einem grünem Nutri-Score gelten als gesund. Doch die Produkte können viel Zucker und Salz enthalten. mehr