Sendedatum: 06.06.2016 17:00 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen  | Archiv

Welcher Trockner verbraucht wenig Energie?

von Carmen Woisczyk
Ragnar Somdalen von der TU Braunschweig an einem Wäschetrockner © NDR Foto: Carmen Woisczyk
Ragnar Somdalen von der TU Braunschweig hat den umweltfreundlichen Wäschetrocker mit entwickelt.

Die Sonne trocknet die Wäsche gratis, dennoch steht in jedem zweiten deutschen Haushalt entweder ein Kondes- oder ein Wärmepumpen-Wäschetrockner. Dabei ist der Kondeswäschetrockner eine richtige Energieschleuder: Er verbraucht pro Ladung Strom für einen Euro. Wer dagegen einen Wärmepumpen-Trockner hat, zahlt zwar weniger als die Hälfte, dafür laufen diese Geräte aber nicht ohne umweltschädliches Kältemittel. Forscher des Instituts für Thermodynamik an der TU Braunschweig haben einen Trockner entwickelt, der ohne Kältemittel auskommt - und dennoch weniger als einen Euro Strom pro Ladung kostet. Zu kaufen gibt es den kältemittelfreien Wäschetrockner aber leider noch nicht.

Weitere Informationen
Eine Frau schaut sich in einem Geschäft die Energielabel auf Waschmaschinen an. © imago Foto: Bernhard Classen

Stromsparen mit neuen Haushaltsgeräten

Der Markt für Kühlschränke, Waschmaschinen und Co. ist unübersichtlich. Wann lohnt sich ein neues Gerät, welche sind besonders stromsparend? Tipps für die Kaufentscheidung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 06.06.2016 | 17:00 Uhr

Mehr Verbrauchertipps

Blaue und helle Weintrauben vor hellem Hintergrund © colorbox

Tafeltrauben: Leckeres Obst zum Naschen und Verfeinern

Im Spätsommer und Herbst haben Weintrauben Hochsaison. Während sogenannte Keltertrauben zu Wein verarbeitet werden, kommen Tafeltrauben als Obst in den Handel. mehr

Ein Mann hebt ein Fahrrad auf einen Heckträger an einem Auto. © imago images / Eisend

Fahrradträger: Am Heck geht's einfacher

Mit dem Auto zur Fahrradtour: Der passende Träger bringt das eigene Bike sicher an den Startpunkt. Doch nicht jedes Modell eignet sich für jeden Bedarf. Tipps zum Kauf. mehr

Zwei Solar-Panels an einem Balkon. © Solarheld /Infinitum Energie

Solarstrom vom eigenen Balkon - so geht's

Mit Photovoltaik-Anlagen im Kleinformat können auch Mieter auf dem Balkon ihren eigenen Strom erzeugen und im Haushalt nutzen. Was kosten die Module und wie funktionieren sie? mehr

Diverser Sperrmüll © PantherMedia Foto: Cora Müller

Richtig ausmisten: Tipps zum Entrümpeln

Den Haushalt entrümpeln möchten viele. Doch wohin mit alten Klamotten, Handys, Fahrrädern und Büchern? Und wo bekommt man noch Geld für die gebrauchten Sachen? mehr