Stand: 19.12.2016 11:13 Uhr  | Archiv

Teure Süßigkeiten in Weihnachtsverpackung

Vor Weihnachten bieten viele Händler Süßigkeiten wie Schokolade in festlicher Verpackung an. Oft sind die weihnachtlich verpackten Produkte deutlich teurer als die Ware in der herkömmlichen Verpackung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Stichprobe von Markt. Auf Anfrage schreiben die Hersteller, der Handel sei für die Preise verantwortlich und die Produktion sei wegen der Verpackungen teurer. Die Verbraucherzentrale empfiehlt, die Grundpreise pro 100 Gramm auf den Preisetiketten im Supermarkt zu vergleichen.

Weitere Informationen
Müsli-Packungen

Wie Hersteller mit Portionsgrößen tricksen

Bei Lebensmitteln wie Chips, Eis, Schokolade und Müsli geben einige Hersteller auf der Verpackung unrealistisch kleine Portionen an. Markt zeigt Beispiele. mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 19.12.2016 | 20:15 Uhr

Mehr Verbrauchertipps

Ein Fläschchen liegt auf Ingwerstücken © Colourbox Foto: Sergii

Wie gut sind Ingwer Shots aus Supermarkt und Discounter?

Die Hauptzutat ist Apfelsaft, zudem enthalten die Shots viel Zucker. Besser ist selbst aufgebrühter frischer Ingwer. mehr

Eine Frau packt ein Päckchen. © fotolia Foto: contrastwerkstatt

Weihnachtspost rechtzeitig auf den Weg bringen

Wegen Corona sind dieses Jahr besonders viele Pakete unterwegs. Tipps zum rechtzeitigen Versand sowie wichtige Termine. mehr

Menschen vor einem Plakat mit Rabattangeboten zum Black Friday. © picture alliance / NurPhoto

Black Friday 2020: Guter Deal oder Fake-Angebot?

Am 27. November lockt der Black Friday wieder mit zahllosen Schnäppchen. Doch vorher lohnt ein Preisvergleich. mehr

Autoreifen © Colourbox Foto: f9photos

Winterreifen oder Ganzjahresreifen? Auto-Tipps für den Winter

Nun rutschen die Temperaturen nachts in die Nähe des Nullpunktes. Zeit, sich um die passenden Reifen für den Winter zu kümmern. mehr