Standmixer im Praxistest: Welche Geräte sind brauchbar?

Stand: 11.08.2021 15:08 Uhr

Cocktails, Milchshakes, Suppen oder Eis: Die Einsatzmöglichkeiten von Standmixern sind vielfältig. Küchen-Profis haben vier Geräte einem Praxistest unterzogen und verschiedene Funktionen ausprobiert.

von Stephan Creydt, WDR

Einen fruchtig-frischen Smoothie herstellen, ein cremiges Himbeer-Eis rühren oder Kräuter hacken für ein leckeres Basilikum-Pesto - das alles sollte für einen Standmixer kein Problem sein. Alle Zutaten in den Blender aus Glas geben, Knopf drücken und schon sollte das Produkt fertig sein. Ist es wirklich so einfach? Bei vier Modellen unter 100 Euro fanden unsere Tester so manche Tücke. Landwirtin Margarete Ribbecke, Koch Benjamin Bartschies und Smoothie-Fan Anne Hupfer haben folgende Standmixer einem Praxistest unterzogen:

  • Rommelsbacher, Standmixer MX 1250, Preis: etwa 90 Euro
  • Severin, Standmixer SM 3710, Preis: etwa 80 Euro
  • Russell Hobbs, Standmixer Retro Vintage Cream, Preis: etwa 90 Euro
  • Braun, PowerBlend 3, Standmixer JB 3150, Preis: etwa 80 Euro

Test-Aufgaben: Zubereitung von Pesto, Smoothie und Eis

Margarete Ribbecke möchte mithilfe der Standmixer ein sämiges Basilikum-Pesto zaubern und Anne Hupfer ihren Lieblings-Smoothie mit Apfel, Mango, Kiwi, Banane und Blattspinat mixen. Das Ziel von Benny Bartschies ist es, ein cremiges Eis herzustellen. Besonderer Schwierigkeitsgrad dabei: Er verwendet tiefgefrorene Himbeeren, die er zunächst mit der Ice-Crush- und dann mit der Smoothie-Funktion bearbeitet.

MX 1250 von Rommelsbacher: Schwächen bei allen Aufgaben

Trotz Ice-Crush-Funktion, 1.200 Watt und 22.000 Umdrehungen in der Minute - der Standmixer von Rommelsbacher schafft es nicht, ein cremiges Eis herzustellen. Auch die beiden Testerinnen sind unzufrieden: Im Pesto finden sich noch Parmesan-, im Smoothie Apfelstücke.

SM 3710 von Severin: Für Smoothies geeignet

Der Severin-Standmixer überzeugt zumindest beim Smoothie. Anne Hupfer ist sehr zufrieden mit der Konsistenz. Allerdings laufen die beiden anderen Tests recht schlecht: Große Parmesanstücke verbleiben im Pesto und das Eis misslingt völlig.

Retro Vintage Cream von Russell Hobbs: Probleme beim Eis

Mit dem Retro-Standmixer von Russell Hobbs gelingen immerhin zwei Tests: Das Pesto wird sämig, der Smoothie cremig. Aber beim Eis streikt der Mixer. "Beim Handrühren oder mit dem Stabmixer wäre ich schneller", beklagt sich Koch Benjamin Bartschies.

PowerBlend 3 - JB 3150 von Braun: Abstriche bei Smoothies

Zum ersten Mal ein zufriedenes Gesicht bei Koch Benjamin Bartschies: Das Eis gelingt mit dem Gerät von Braun in kurzer Zeit wunderbar. Auch Landwirtin Margarete Ribbecke staunt: Das Pesto ist sogar noch sämiger als beim Retro-Mixer von Russell Hobbs. Kleiner Wermutstropfen für Anne Hupfer: Obwohl der Smoothie die richtige Konsistenz hat, finden sich noch kleine Apfelstückchen in dem Getränk.

Der Testsieger: PowerBlend 3 - JB 3150 von Braun

Standmixer der Marke Braun im Praxistest. © WDR / Stephan Creydt
Das Braun-Gerät überzeugt alle Tester. Lediglich im Smoothie blieben kleine Fruchstücke zurück.

Für Margarete Ribbecke und Benjamin Bartschies hat der Power Blend 3 von Braun klar das beste Ergebnis erreicht. Mit diesem Gerät war Smoothie-Fan Anne Hupfer auch zufrieden, allerdings hat der Standmixer von Severin den besten Smoothie gezaubert. Gesamtsieger ist aber eindeutig der Standmixer von Braun.

Weitere Informationen
Verschieden Drahtbürsten zum Reinigen von Grillrosten. © WDR / Stephan Creydt

Grillbürsten im Praxistest: Welche reinigt Roste am besten?

Einfache Drahtbürste oder elektrische Bürstenwalze? Grill-Profis haben vier Geräte zur Reinigung von Grill-Rosten ausprobiert. mehr

Fünf verschiedene Grillzangen liegen auf einem Tisch vor einem Grill. © WDR

Grillzangen: Welche packt im Praxistest am besten zu?

Damit beim Wenden nichts in der Glut landet, muss eine Grillzange zupacken. Im Praxistest überzeugt nur eins von fünf Modellen. mehr

Auf einem Gartentisch liegen vier verschiedene Produkte zur Unkrautentfernung im Garten. © WDR

Praxistest: Was entfernt Unkraut aus Fugen am besten?

Einfacher Fugenkratzer oder Hightech? Hobby- und Profi-Gärtner haben vier Geräte zur Unkrautbeseitigung ausprobiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 12.08.2021 | 16:10 Uhr

Mehr Verbrauchertipps

Aus dem Auspuff eines Autos strömen Abgase.  Foto: Wolfgang Zwanzger

Abgas-Skandal: Was Dieselfahrer jetzt wissen müssen

Rechtsanwälte werben um Dieselfahrer. Doch nicht alle Abschalteinrichtungen sind unzulässig. Wann lohnt es zu klagen? mehr