Stand: 09.11.2016 20:16 Uhr  | Archiv

Neues Design für Omas altes Leinenlaken

Aus einem langweiligen Laken wird eine hübsche Tischdecke mit herbstlichen Motiven: Die Werkmeisterinnen Katja und Wencke hauchen ausgedienten Alltagsgegenständen neues Leben ein. Die passenden Motive lassen sich im Herbst überall finden - Laub in verschiedenen Formen und Größen liegt ausreichend auf dem Boden.

Folgendes Material brauchen Sie zum Nachbasteln:

  • acht bis zehn verschiedene Laub-Blätter
  • altes Laken
  • zusätzliches Stück Stoff (am besten Leinen oder Baumwolle)
  • eine Flasche Textilfarbe aus dem Bastelladen
  • Pinsel
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen
  • zwei bis drei alte Zeitungen
  • großer Stapel Bücher
  • Decke

Anleitung für die herbstliche Tischdecke

Zuerst sehen Sie sich draußen nach kostenlosen Druckformen um: Schön geformtes Laub gibt es zurzeit auf allen Wegen. Etwa zehn Blätter fünf bis sechs Tage lang zwischen Zeitungspapier unter einem großen Stapel Bücher trocknen. Anschließend eine Decke als Unterlage auf den Küchentisch legen und das alte Laken darauf ausbreiten. Die strukturierte Seite der getrockneten Blätter auf einer Zeitung dünn und gleichmäßig mit der Textilfarbe bestreichen. Diese Seite mit einem Stück Zeitung auf das Laken drücken.

Einige Blätter auf das zusätzliche Stück Stoff drucken und ausschneiden. Damit können Sie zum Beispiel Löcher im Laken flicken. Dafür die Stoffteile mit der Nähmaschine über den Löchern feststeppen. Wenn die Farbe vollständig getrocknet ist, das Laken umdrehen und die Rückseite bügeln. So wird die Textilfarbe fixiert.

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 10.11.2016 | 19:30 Uhr

Zwei Frauen in pinkfarbenen Overalls halten Werkzeug und Maschinen in die Höhe. © ndr.de Foto: Screenshot

Die Werkmeisterinnen: Wegwerfen kann jeder

Katja und Wencke hauchen alten Dingen wieder neues Leben ein. Vergessenes, Altes oder Kaputtes wird in einfachen Projekten zum Nachmachen wieder aufgemöbelt und umfunktioniert. mehr

Mehr Verbrauchertipps

Ein Fläschchen liegt auf Ingwerstücken © Colourbox Foto: Sergii

Wie gut sind Ingwer Shots aus Supermarkt und Discounter?

Die Hauptzutat ist Apfelsaft, zudem enthalten die Shots viel Zucker. Besser ist selbst aufgebrühter frischer Ingwer. mehr

Eine Frau packt ein Päckchen. © fotolia Foto: contrastwerkstatt

Weihnachtspost rechtzeitig auf den Weg bringen

Wegen Corona sind dieses Jahr besonders viele Pakete unterwegs. Tipps zum rechtzeitigen Versand sowie wichtige Termine. mehr

diverse Fertiggerichte © picture alliance / imageBROKER Foto: Jochen Tack

Fertiggerichte: "Frei von"-Kennzeichnung ist irreführend

Verbraucherschützer warnen, dass die Versprechen häufig nicht das beinhalten, was sich Konsumenten darunter vorstellen. mehr

Menschen vor einem Plakat mit Rabattangeboten zum Black Friday. © picture alliance / NurPhoto

Black Friday, Cyber Monday: Guter Deal oder Fake-Angebot?

Schnäppchenjagd ja klar, gerade wenn der Handel wie dieser Tage mit Rabatten wirbt. Doch vorher lohnt ein Preisvergleich. mehr