Stand: 27.02.2015 09:27 Uhr  | Archiv

So bleiben Messer lange scharf

von Thilo Eckoldt

Ohne scharfe Messer läuft in der Küche nichts. Neben Schleifstäben und Wetzsteinen gibt es auch mechanische Geräte, mit denen man stumpfen Messern wieder Schliff verpassen kann. Was schärft Messer mit Stahlklinge am besten? Markt vergleicht im Praxistext und mit Labormessungen vier Produkte für weniger als 30 Euro:

  • elektrischer Schärfer von Petra für 24,20 Euro
  • Schärfgerät von WMF für 26,60 Euro
  • Schleifstein von Korund mit Schleifpaste und Abziehleder für 21,95 Euro
  • Wetzstab von Wüsthof für 21 Euro

Messerschärfer im Vergleich

So funktionieren die Schleifgeräte

Das Schleifgeräte von Petra arbeitet mit rotierenden Keramikscheiben, an denen die Klinge vorbeigezogen wird. Das Schleifgerät von WMF arbeitet ebenfalls mit Keramikscheiben. Beide Geräte lassen sich ohne große Übung einsetzen. Der Schleifstein und der Wetzstab setzen etwas Übung voraus: Die Klinge muss im richtigen Winkel geführt werden, damit das Schleifergebnis gut ist. Das Schärfen mit dem Schleifstein ist etwas umständlich, weil auch Schleifpaste und Abziehleder zum Einsatz kommen.

Tipps für scharfe Messer

Wer seine Messer möglichst lange scharf behalten möchte, sollte bei der Pflege auf einige Punkte achten:

  • Messer nicht in die Geschirrspülmaschine geben: Das Salz in der Maschine greift Metall an.
  • Mehrere Messer so aufbewahren, dass die Klingen nicht aneinander stoßen.
  • Nicht auf Glas oder Porzellan schneiden, sondern auf Holz oder Kunststoff.
  • Klinge vor jedem Einsatz schärfen, zum Beispiel mit einem Wetzstein.

Fazit: Alle Geräte schärfen gut

Im Praxistest des Männerkochclubs Süsel wurden die Messer mit allen Geräten schön scharf. Die Modelle von Petra und WMF trugen aber das Material etwas ab. Das kann möglicherweise an einer falschen Handhabung liegen. Auf Dauer kann dadurch das Messer beschädigt werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann seine Messer zu einem professionellen Schleifservice bringen.

Dieses Thema im Programm:

Markt | 02.03.2015 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

06:14
Markt
08:48
Mein Nachmittag

So wird der Backofen wieder sauber

12.11.2018 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
02:55
Hallo Niedersachsen

Schutz vor Einbrechern: Polizei klärt auf

11.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen